Habinghorster Straße: Autoaufbrecher festgenommen

Anzeige

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete heute (13. Februar) gegen 11.45 Uhr einen Mann, der um ein geparktes Auto an der Habinghorster Straße herumging. Dann schlug der Mann die Seitenscheibe des Autos ein, nahm eine Handtasche aus dem Inneren und flüchtete. Der Zeuge informierte die Polizei.

Polizeibeamte konnten den Täter, einen 38-jährigen Castrop-Rauxeler, bei der Fahndung festnehmen. Die gestohlene Handtasche wurde sichergestellt. Der 38-Jährige wurde zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.