Kita: Es wird wieder gestreikt

Anzeige

Begleitend zu den Verhandlungen um einen verbesserten Tarif für Angestellte im Sozial- und Erziehungsdienst ruft die Gewerkschaft ver.di am Mittwoch (15. April) zu einem weiteren Warnstreik auf.

Auch die Mitarbeiter der fünf städtischen Kindertageseinrichtungen unterstützen die Gewerkschaftsforderungen und streiken. Die Eltern wurden durch die Kindertageseinrichtungen bereits über den Warnstreik informiert.

Einrichtungsübergreifend werden am Mittwoch in der Villa Kunterbunt in Ickern, Zechenstraße 1 c, Notgruppen für Kinder von Berufstätigen angeboten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.