Streik

Beiträge zum Thema Streik

Wirtschaft

tkSE, Kaltwalzwerk I
Stahlwerker des Kaltwalzwerks I bedanken sich für erhaltene Unterstützung und Solidarität

Heute wurde nachfolgender Dank der Stahlarbeiter aus dem Kaltwalzwerk I in Duisburg-Bruckhausen verbreitet. Er beinhaltet auch eine Korrektur meiner bisherigen Berichterstattung, es ging nicht um einen, sondern um zwei befristet angestellte Kollegen, für die die Stahlarbeiter aus dem Kaltwalzwerk I in einen schichtübergreifenden Streik getreten waren. Sie wollen am 03.07.2020 um 12:15 Uhr erneut eine Protestaktion an Tor 4 (Borsigstr. Marxloh) durchführen. Unterstützung auch aus anderen...

  • Duisburg
  • 02.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
IG BAU - Bundesvorstandsmitglied und Verhandlungsführer Carsten Burckhardt.

Einstimmig empfahl die Verhandlungskommission, dem IG BAU - Bundesvorstand das Scheitern der Tarifverhandlungen zu erklären und die Schlichtung anzurufen.
Auch die 3. Tarifrunde für das Bauhauptgewerbe Tarifverhandlungen ohne Ergebnis abgebrochen

Wiesbaden – Die Tarifverhandlungen für die rund 850 000 Beschäftigten am Bau wurden am Mittwoch 25. Juni. 2020 abgebrochen. n der dritten Verhandlungsrunde trennten sich die Industriegewerkschaft BauenAgrar-Umwelt (IG BAU) und die Arbeitgeberverbände, Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) sowie Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), ohne Ergebnis. „Den Arbeitgebern geht es offenbar nicht mehr um Inhalte, sondern sie erwarten von der IG BAU eine Unterwerfung. Ihre Idee, den...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.20
Wirtschaft

tkse - Kaltwalzwerk I
Kaltwalzwerker beenden Streik - aber Aufgeben ist keine Option!

Die Versammlung der Kaltwalzwerker während der Mittagsschicht stellte dem Vorstand am Montag ein Ultimatum: Bis 18:00 Uhr würden sie eine positive Entscheidung für die Festanstellung ihres Kollegen erwarten. Erste Reaktion: Die Stelle sei bereits im März einem Azubi zugesagt worden, was ja wohl Vorrang hätte. Das ist ein weiteres Spaltungsmanöver. Denn bis in die vergangene Woche hinein war ihrem Kollegen die Übernahme in Festanstellung zugesagt worden. Darauf hatte er sich verlassen und sich...

  • Duisburg
  • 23.06.20
Wirtschaft

tkse: Trotz mündlicher Zusage nach Ende der Befristung nicht übernommen
Stahlarbeiter des Kaltwalzwerk I in Hamborn streiken für die Übernahme eines befristet Beschäftigten!

Ende Juni endet die 3-jährige Befristung eines Kollegen im Kaltwalzwerk I von tkse in Bruckhausen. Ihm war mündlich zugesichert worden, anschließend übernommen zu werden. Eigentlich auch eine ganz logische Sache. Denn wie in vielen anderen Bereichen der Hütte herrscht auch hier Unterbesetzung. Aber diese Entscheidung trifft nicht nur diesen einen Kollegen sondern auch alle übrigen befristet eingestellten Kollegen auf der Hütte. Auch sie sollen nicht übernommen bzw. ihre Verträge nicht...

  • Duisburg
  • 22.06.20
  •  2
Politik

Fridays for Future Dortmund rufen zu online Klimastreik und Plakataktion auf
Netzstreik fürs Klima

Für den kommenden Freitag 24. April rufen die Fridays for Future weltweit zum Klimanetzstreik auf. Der Protest wird von der Straße ins Netz verlagert, um Menschen vor dem Corana Virus zu schützen und trotzdem ein Zeichen für Klimaschutz zu setzten. Selbsthergestellte Klimaprotestschilder oder Fridays for Future Plakate sollen am Freitag gut sichtbar in Dortmunder Fenstern, an Briefkästen, am Arbeitsplatz, im Baum vor der Haustür, im Ladeneingang oder wo sonst platziert werden. Die Fotos...

  • Dortmund-City
  • 20.04.20
Ratgeber
Auch die Beschäftigten von Real Dinslaken haben gestreikt und an einer Großkundgebung der Gewerkschaft Verdi in Düsseldorf teilgenommen

Auch die Beschäftigten aus Dinslaken gingen auf die Straße zum Streik
Sorge um Erhalt des Real-Standorts Dinslaken

Auch die Beschäftigten von Real Dinslaken haben gestreikt und an einer Großkundgebung der Gewerkschaft Verdi in Düsseldorf teilgenommen, um für die Sicherung ihrer Arbeitsplätze und einen Tarifvertrag zu demonstrieren. „Wir haben die Arbeit niedergelegt, um gegen die Tarifflucht des Unternehmens zu protestieren und für die Anerkennung der Tarifverträge des Einzelhandels zu streiken“, sagte Susanne Meister, Mitglied der Verdi-Tarifkommission aus Dinslaken. Sie erläuterte Stefan Zimkeit die...

  • Dinslaken
  • 14.02.20
Ratgeber
Mit vollem Körper- und Stimmeinsatz bei der Sache: Frauke Angel in der Turnhalle der Borbecker Grundschule.

Kinder- und Jugendbuchautorin Frauke Angel liest an der Borbecker Schlossschule
Ideen für spannende Kinderbücher stammen aus der Pralinenschachtel

„Die Leseförderung der Kinder ist an unserer Schule ein wichtiger Aspekt. Wir möchten sie motivieren und ihnen das Lesen schmackhaft machen“, erklärt Astrid Schlicker, Schulleiterin der Schlossschule. Das dürfte den Organisatoren der Autorinnenlesung auf ganzer Linie gelungen sein. von Doris Brändlein  Kinder- und Jugendbuchautorin Frauke Angel ist nicht das erste Mal in Essen. „Ich bin ein Ruhrgebietskind, bin in Essen geboren. Seit meinem sechsten Lebensjahr bin ich aber inzwischen 35...

  • Essen-Borbeck
  • 08.02.20
  •  1
  •  1
Politik
Die Brücke an der Beethovenstraße wurde in dieser Woche nicht weitergebaut. Foto: Kariger

Finanzielle Streitigkeiten verzögern Baustelle an Beethovenstraße
Nach Arbeitsniederlegung: Brücke in Gladbeck wird doch weitergebaut

Die Brücke über die Bahngleise an der Beethovenstraße wurde in dieser Woche nicht weitergebaut: Wie zu Wochenbeginn bekannt wurde, sind die Arbeiter am Montag (7. Oktober) nicht auf der Baustelle erschienen. Damit hätte sich die Fertigstellung des verkehrswichtigen Bauwerks auf unbestimmte Zeit verschoben. von Oliver Borgwardt Über die Gründe gab es zunächst widersprüchliche Angaben: Die Stadt ließ am Donnerstag (10. Oktober) in einer Stellungnahme erklären, man könne die Firma weder...

  • Gladbeck
  • 11.10.19
  •  2
  •  1
Politik
  124 Bilder

Fridays for Future in Dortmund - bis zu 10.000 Menschen kamen zur Demo und streikten für ein besseres Klima
Klimastreik auf dem Friedensplatz in Dortmund am 20.09.2019

Diesmal wurde der Friedensplatz etwas voller als an den vergangen Wochen, wo Schüler jeden Freitag für mehr Klimaschutz demonstrieren. Für 12 Uhr mittags wurde zu einer gemeinsamen Demo mit den Erwachsenen aufgerufen. Kurz nach 12 Uhr füllte sich der Friedensplatz im Minutentakt. Die Band Waveland Gang machte schon Stimmung mit ihrem speziellen Song zum Klimawandel "No Planet B". Es kamen außer den zahlreichen Schülern auch viele Eltern. Einige schlossen sich zusammen und nennen sich...

  • Dortmund-City
  • 23.09.19
  •  4
  •  2
Politik
Fridays for Future: Menschen auf der ganzen Welt fordern eine Wende in der Klimapolitik.

#FridaysforFuture #ClimateStrike #Klimapaket
Frage der Woche: Was müssen die Lehren aus Rekord-Streik und Klimapaket sein?

Die Erwartungen der Veranstalter wurden an vielen Orten weit übertroffen. Überall auf dem Planeten waren am heutigen Mittag junge Menschen auf der Straße, um für eine andere Klimapolitik zu demonstrieren. Die Große Koalition in Berlin einigte sich auf ein Klimapaket. Wie geht es jetzt weiter? Die Nachrichten überschlugen sich. Auf Twitter gingen minütlich neue Videos aus allen Teilen der Welt um. Allein in Deutschland waren rund 500 Veranstaltungen angekündigt, unterstützt durch...

  • Herne
  • 20.09.19
  •  94
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September.

Zum Schutz unseres Klimas
Dinslaken beteiligt sich am Freitag, 20. September, an weltweiter Protestaktion "Fridays for Future"

Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September. Treffpunkt ist um 12 Uhr auf dem Neutorplatz in der Dinslakener Innenstadt. Von dort aus geht es über Umwege weiter in Richtung Rathaus am Platz d'Agen. Nicht nur Schüler sind an diesem Tag aufgerufen, ein Zeichen zu setzen. Jeder ist aufgerufen, sich gemeinschaftlich für den Klimaschutz einzusetzen....

  • Dinslaken
  • 19.09.19
  •  1
Politik
Hunderte Schülerinnen und Schüler gingen schon im März in Hagen auf die Straße, um sich Gehör zu verschaffen.

Start am Freitag um 12 Uhr an der Johanniskirche
Demo fürs Klima

Am Freitag, 20. September, wird die dritte große Demo für eine zukunftsfähige Klimapolitik stattfinden. Die Veranstalter von FridaysForFuture Hagen starten um 12 Uhr am Marktplatz an der Johanniskirche in Hagen. "Erneut wollen wir für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens, die globale Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden", teilt Mitinitiatorin Svea Rosenbaum mit. "Der Handlungsspielraum der Politik, die Klimakrise einzudämmen, wird...

  • Hagen
  • 17.09.19
Politik
Wie hier bei einer Fridays for Future-Aktion Ende Mai werden wieder zahlreiche Klimastreiker am Freitag auf dem Friedensplatz erwartet.  Seit März fordern in Dortmund Schüler und Studenten freitags mit Aktionen Maßnahmen für mehr Klimaschutz ein.
  2 Bilder

GEW begrüßt Aktion für den Klimaschutz / Menschenkette um den Wall geplant
Globaler Klimastreik Freitag auf dem Friedensplatz

Inlandsflüge sollen teurer, das Bahnfahren billiger werden. Am Freitag, 20. September, will das Klimakabinett der Bundesregierung Vorschläge für den Klimaschutz vorlegen. In Dortmund will die Bewegung Fridays for Future um 12 Uhr auf dem Friedensplatz am globalen Klimastreik teilnehmen. In 80 Ländern und hunderten orten in deutschland gehen Aktivisten auf die Straße  - in Dortmund streiken unter dem Motto „Alle fürs Klima“ Schüler, Studenten und Eltern für mehr Klimaschutz.  Fridays For...

  • Dortmund-City
  • 17.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Na, dann Prost! 🍺

NEUERUNGEN IM LOKALKOMPASS
Nach „Tote Hose“ nun Tsunami? - Kleines Resümee nach einigen Stunden

Endlich war es heute soweit. Was lange gewünscht war, und von vielen vermisst, wurde jetzt heute Wirklichkeit.  Aber, natürlich nicht in der Funktion von früher, wo man einiges einstellen konnte und die Nachrichten in dem Postfach vom Lokalkompass leiten konnte.  Dieses Postfach existiert ja nach der Umstellung nicht mehr.  Jetzt hatten wir so lange tote Hose, und auf einmal bricht das wie ein Orkan über alle ein. Erst war alles zu ruhig,  jetzt wird es einigen schon wieder zu...

  • Düsseldorf
  • 28.08.19
  •  56
  •  8
Reisen + Entdecken
Putzen fällt aus.

Spaniens Zimmermädchen streiken
Maria schmeckt,s nicht mehr.

Keine Betten gemacht ,der Boden schreit nach Wasser und das Bad bedarf dringend mehr Pflege. Der Tourist knurrt,alles schon erlebt. Was er bezahlt hat - das muss ... Aber mangelnde soziale Absicherung, geringe Löhne,unbezahlte Überstunden treiben Spaniens Zimmermädchen auf die Straße.  Es wird gestreikt: Richtig so... Maria schmeckt,s nicht mehr.  Wir sind keine Maschinen sondern Menschen, so lautet hier die Parole der Streikenden. Unglaublich : Mancher Tourist schwingt selbst den...

  • Bochum
  • 24.08.19
  •  17
  •  3
Politik
Klima-Gerechtigkeit jetzt!"forderten die jungen Deonstranten und warben für eine große Protestaktion am Tag, wenn das Klima seine Ergebnisse vorstellen will.
  5 Bilder

Rund 1. 500 junge Fridays for Future-Aktivisten demonstrieren in Dortmund
Lautstarkter Protest fordert "C02nsequences"

Mit Plakaten "March now or swim later" und "CO2nsequences" demonstrierten rund 1.500 junge Klimaaktivisten der Fridays for Future-Bewegung heute in der City. Mit Standkundgebungen an der Kampstraße für einen Stopp von Kohlekraftwerken und der Aufforderung, am 20. September mit auf die Straße zu gehen, machte die junge Umweltbewegung lautstark auf die Klimakrise aufmerksam. Am Wochenende tauschen sich rund 1.400 junge Fridays for Future-Aktivisten im Revierpark Wischlingen bei einem...

  • Dortmund-City
  • 02.08.19
Politik
Mit vielen selbst gestalteten Plakaten gingen Tausende junge Menschen in Dortmund auf die Straße und forderten nachhaltigen Klimaschutz.

Junge forderten: "Make the world cool again"
Rund 6000 Dortmunder beim "Earth Strike"

Rund 6000 vorwiegend junge Menschen forderten beim internationalen Streiktag von den Regierungen mehr Klimaschutz. Der Demozug führte vom Friedensplatz über den Wall und die Kampstraße zurück zum Friedensplatz, wo es ein Abschlusskonzert mit den Bands Waveland Gang und Karmachange gab. Thema war für viele die bisherige Bundes- und EU Klima-Politik. Die EU wurde für ihre Argrarsubventionen kritisiert. Einen länderübergreifenden Aktionstag gibt es am 21. Juni in Aachen, in direkter Nähe zum...

  • Dortmund-City
  • 03.06.19
Ratgeber
  4 Bilder

Fridays for Future in Düsseldorf
Klimastreik geht in die 25. Woche

Heute haben wieder weltweit junge Menschen für Klimaschutz und eine verantwortungsvollere Klimapolitik gestreikt. Auch in Düsseldorf gingen viele junge Menschen auf die Straße und machten sich für das Klima stark. Nach dem Großstreik zur Europawahl vergangene Woche, bei dem bundesweit mehr als 320 000 Streikende anwesend waren, kamen heute allein in Düsseldorf wieder über 700 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zusammen. Das Statement der jungen Menschen war ein sogenanntes „Die-In“,...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Am 15. März streikten Castrop-Rauxeler Schüler erstmals fürs Klima. Archivfoto: Thiele

Fridays for Future
Castrop-Rauxeler Schüler streiken am Freitag (24. Mai) wieder fürs Klima

Auch in Deutschland gehen Schüler nach dem Vorbild der Schwedin Greta Thunberg (16) auf die Straße, um die Politiker aufzufordern, den Klimawandel zu stoppen. Der erste Castrop-Rauxeler Klimastreik "Fridays for Future" fand am 15. März statt. Am Freitag (24. Mai) wird wieder gestreikt. Die Schüler treffen sich um 13 Uhr am Altstadtmarkt. Von dort geht es zum Rathaus am Europaplatz und wieder zurück. Am Donnerstag (23.) findet ab 17 Uhr im BoGi's Café, Leonhardstraße 2, ein gemeinsames...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.05.19
Politik
Nicht nur im März, wie hier bei der weltweiten Aktionen, sondern immer freitags demonstrieren Dortmunder Schüler für mehr Klimaschutz, so auch am 24. Mai um 12 Uhr vorm Rathaus.

Motto der Schüler: "Wir streiken, bis ihr handelt"
Großer Klimastreik in Dortmund geplant

„Wir streiken, bis ihr handelt“ unter diesem Motto wollen in Dortmund am Freitag, 24. Mai, besonders viele Schüler und Studenten und auch Eltern für eine andere Klimapolitik kurz vor der Europawahl auf die Straße gehen. Geplant ist ein internationaler Großstreik. Dafür streiken in der City junge Menschen und Unterstützer mit Hunderttausenden in Deutschland, Europa und weltweit unter dem Motto "Fridays for Future" um 12 Uhr am Freitag für mehr Klimaschutz. Anlässlich des Großstreiks werden...

  • Dortmund-City
  • 22.05.19
Politik
  3 Bilder

„Europawahl ist Klimawahl!“ – Klimastreik in Düsseldorf
Schülerinnen und Schüler streiken in Düsseldorf für das Klima

Am Freitag, dem 24. Mai, findet anlässlich der Europawahl der zweite internationale Großstreik für eine bessere Klimapolitik statt. In diesem Rahmen streiken in Düsseldorf Schülerinnen, Schüler und junge Menschen gemeinsam mit Hunderttausenden in Deutschland, Europa und weltweit unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und eine konsequente Klimapolitik. Anlässlich des Großstreiks werden diesen Freitag in Deutschland ganz besonders viele vor allem junge...

  • Düsseldorf
  • 22.05.19
Kultur
... was sein muss - muss sein ...

FROHE OSTERN :-))
STREIK ...

Es war mal wieder ein Hauen und Stechen auf deutschen Autobahnen. Wie immer, wenn sich günstige „Brückentage“ einbauen lassen. Apropos Brücken. Fast alle Brücken sind marode und werden renoviert, das heißt entweder weite Umleitungen fahren oder sich durch enge Baustellen quetschen. Oft sieht es so aus, als passe keine Hand mehr zwischen Außenspiegel und den bedrohlich nahen Riesenrädern großer Lastwagen. Und Lastwagen sind nun mal robuster als ein noch so toll mit Warnpiepern ausgerüsteter...

  • Goch
  • 21.04.19
  •  6
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.