"Café Kostbar" präsentiert Bilder von Remo Schyroki

Anzeige
Architektur spielt in den Bildern eine wichtige Rolle. Foto: privat
Von Architektur und Malerei

Dinslaken. Am Donnerstag, 6. Oktober um 18 Uhr, eröffnet das "Café Kostbar" mit einer Vernissage die Austellung des Malers Remo Schyroki. Die Architektur und die Auseinandersetzung mit ihr spielt in seinen Bildern eine wichtige Rolle. Er verlässt die klassische Darstellung und wendet sich einer abstrakteren zu. Remo Schyroki geht es nicht darum, etwas detailgetreu wiederzugeben, sondern er versucht, den Charakter einer Szene einzufangen und auf Leinwand oder Papier festzuhalten.
Dabei verlässt er die klassische Perspektive, er schneidet sie auseinander und setzt sie zu etwas Neuem zusammen. Verschiedene Ansichten, Grundrisse, Draufsichten scheinen sich aufzulösen und werden zu geometrischen Figuren, die sich zu einer neuen Szene oder einer komplexen Figur zusammensetzen. Die Farbe ist dabei ein wichtiges Werkzeug, das ihm hilft, sich auszudrücken. Die Materialien findet der Künstler auf seinen Reisen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.