Tango tanzen im Burginnenhof

Anzeige
Tango-Abend (Foto: Carina Dinn | Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V.)
Dinslaken: Burginnenhof |

Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. veranstaltet in diesem Jahr eine Neuauflage der beliebten Tango-Veranstaltung im Burginnenhof. Gemeinsam mit der Tanzschule Lohbrandt und mit Unterstützung durch den Fachdienst Kultur der Stadt Dinslaken, findet das diesjährige Event am Sonntag, 25. Juni um 19:00 Uhr statt.

Hommage an Astor Piazzolla

Unter der Leitung von Johannes Burgard werden die Zuhörer vom Orchester musikalisch nach Südamerika entführt. Neben dem bekannten und beliebten klassischen Tango Argentino und der Milonga wird natürlich auch der Tango Nuevo zu hören sein. So ist dieses Konzert mit Werken wie, „Soledad“, „Milonga del Angel“, der „Melodia en La menor“ und „Oblivion“ oder „Libertango“ zugleich eine Hommage an Astor Piazzolla, der vor 25 Jahren verstarb.


viele Tango-Klassiker

Aber auch die Melodien anderer Tango-Größen werden zu hören sein. Hierzu gehören die Klassiker „Por una cabeza“ und „Volver“ aus der Feder von Carlos Gardel, genauso wie Malando’s „Olé Guapa“ und der „Blue Tango“ von Leroy Anderson und natürlich der Titel „Hernando’s Hideaway“.


Ein Abend wie in Argentinien

Die Tänzer der Formation "Tango Argentino" zaubern darüber hinaus das Flair der belebten und musikerfüllten Straßen von Buenos Aires herbei, sodass das Kopfsteinpflaster der Willi-Dittgen-Steige für diesen Abend in Argentinien liegt. Wenn das Publikum also die Lust verspürt, sich ebenfalls zum Rhythmus des Tangos zu bewegen, sollte es nicht zögern diesen Tanz im Burginnenhof aufleben zu lassen. Tanzen ist ausdrücklich erwünscht, denn Tango ist bekanntlich ein Gefühl das man tanzen kann.

Allen anderen sein angeraten den lauen Sommerabend einfach bei einem Glas Rotwein zu genießen und sich von der temperamentvollen und doch gleichzeitig melancholischen Atmosphäre tragen zu lassen, die durch die Musik und gesprochenen Text hervorgerufen wird.

Tango-Abend
Burginnenhof des Rathauses
Sonntag, 25. Juni 2017 - 19:00 Uhr | Einlass 18:30 Uhr

Karten zum Preis von 10,00 € an der Abendkasse, bei den teilnehmenden Gruppen, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.westticket.de
(Ausweich: Dachstudio Stadtbibliothek)

Tanzen ist ausdrücklich erwünscht!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.