Närrischer Landtag 2017 mit 128 Tollitäten

Anzeige
Ein Gruppenbild mit der Dame des Hauses. Carina Gödecke, die Präsidentin des Landtages NRW, ließ es sich nicht nehmen, den diesjährigen Landtags-Orden 2017 zu überreichen und sich mit allen Gruppen fotografieren zu lassen.
Dinslaken: Morgenzeile | Wenn die Präsidentin des Landtages NRW, Carina Gödecke, zum jährlichen "Närrischen Landtag" nach Düsseldorf einlädt, dann folgen alle Karnevalsvereine und -gemeinschaften gern diesem Ruf.

Und schon wurde die Zahl des Vorjahres getoppt: 128 Tollitäten und Abordnungen der Vereine wurden von ihr persönlich auf der extra eingerichteten Bühne begrüßt, "ordentlich" mit einem Landtagsorden versehen und mit ihr fotografiert.
Die Moderation übernahm René le Riche, die Musii: Markus Nordt.
Auch der Niederrhein war gut vertreten: DKV Blau-Weiss mit dem Stadtprinzenpaar, von der MGV Spellen das Prinzenpaar aus Voerde, CAW Wesel, KG Borth sowie u.a. die Karnevalisten aus Bottrop, aus Bochum, Herne, Wattenscheid, Iserlohn, Essen, Hattingen, Velbert, Gelsenkirchen, Homberg und, und, und....

Dafür wurden dann aber auch gut 3 1/2 Stunden benötigt, in denen sich Vereine im Publikum austauschen konnten, mal mit Orden, mal mit "Bützchen", gestärkt mit einem leckeren Imbiss, um dann ab 19 Uhr dem Abendprogramm bis in den späten Abend zu folgen. Bernd Gothe (1. Vorsitzender) und Willi Kleuser (Sitzungspräsident), beide vom Mönchengladbacher Karnevals-Verband, führten durch das Abendprogramm.

Es wurde geschunkelt, gelacht und "Helau" und "Alaaf" ausgerufen, fotografiert (mal mit Kamera, mal mit Handy am Selfystick - letzteres war wohl unschlagbar am meisten in Gebrauch). Also dürften auch die Internet-Verbindungen fast soviel genutzt worden sein, wie die Datenautobahnen das nur von Silvester gewohnt sind - zumindest in den Karnevalshochburgen in NRW.

Und auch die vielen Abgeordneten, die die Brauchtumsvereine aus ihren Wahlkreisen durch den Landtag führten und ihnen auf die vielen Fragen ebenso viele interessante Antworten gaben, dürfen nicht unerwähnt bleiben.

Jan Scholte-Reh von der SPD Hünxe übernahm persönlich die Führung für das Dinslakener Stadtprinzenpaar




Für alle wieder ein unvergessener "Närrischer Landtag 2017" mit einem herzlichen Dankeschön für die Einladung.

Tschüß bis nächstes Jahr

Grüße aus Dinslaken vom Niederrhein
3 x Helau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.