16. Mai 2015 Vereinsinterner Lauf von Marathon Dinslaken trotz Regenwetter erfolgreich

Anzeige
die Läufer und Walker vor dem Start

Hervorragende Zeiten für Läufer und Walker in Hünxe-Bruckhausen

Leider spielte das Wetter dieses Mal nicht so richtig mit. Nachdem es den ganzen Tag nieselte setzte mittags stärkerer Regen ein. Das machte das Laufen erheblich schwieriger, denn der Asphalt wurde glatt und die Waldwege weichten auf.

Umso erfreulicher sind die erreichten Zielzeiten, die das Punktekonto bei der vereinsinternen Cupwertung bei den Walkern und Läufern erhöhen.

Als schnellste Läufer kamen auf der Zehnkilometerstrecke Günter Schittko (M55, 42:51 Minuten), Uwe Christ (M50, 43:26 Minuten) und Dirk Nowak (MHK-M45, 43:53) ins Ziel.

Schnellste Walker über fünf Kilometer waren Julia Baginski (WHK-W45, 35:35) und Anke Elsing (WHK-W45, 35:46).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.