Biker und Skater über die Wupper

Anzeige
Mobile Jugendarbeit Voerde fährt mit.

Am 30.03.2015 stand mal wieder ein Besuch der Skater- und BMX Halle „Wicked Woods“ in Wuppertal für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren auf den Plan.

Begleitet wurden die jungen Sportler von der Mobilen Jugendarbeit Voerde.

Dieses Mal war es eine Buchung in den frühen Morgenstunden so dass die Teilnehmer, um 6.30 am Treffpunkt erscheinen mussten, was einigen schwer fiel dennoch waren alle vor Ort.

Ab 8.00 Uhr stürmten die Biker und Skater in die riesige Halle, um bis zum Mittag ihre Stunts auszuprobieren und zu präsentieren.

Die erfahrenen Biker zeigten den Jüngeren ihre Kunststücke und animierten sie unter Anleitung, sich auszuprobieren und zum Beispiel in das Becken mit Schaumstoffwürfeln zu springen.

Wie bei den meisten Aktionen blieben auch dieses Mal Verletzungen außen vor und über blaue Flecken und kleine Kratzer redet niemand, so Tom Blümer der die Aktion durchführte.

Zum Abschluss der Veranstaltung hatten alle Teilnehmer noch die Möglichkeit sich die in NRW größte „Parkour Fläche“ an zu sehen, wobei allerdings der Schneeregen etwas hinderlich war.

Die Begeisterung war so groß, das eine zweite Fahrt in den Herbstferien sehr wahrscheinlich ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.