Endspurt für die Info-Tage im Finanzamt Marl

Anzeige

Dorsten. Das Finanzamt Marl wird auch für das Einstellungsjahr 2017 Ausbildungsplätze im mittleren und gehobenen Dienst der Finanzverwaltung des Landes NRW anbieten.

Schulische Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Fachoberschulreife (Realschulabschluss) für den mittleren und Abitur bzw. Fachhochschulreife für den gehobenen Dienst. Die Online- Bewerbungsportale unter www.ausbildung-im-finanzamt.de sind bereits geöffnet.
Viele Schüler haben jedoch keine genaue Vorstellung davon, wie die Arbeit in einem Finanzamt aussieht, welche verschiedenen Tätigkeitsbereiche bestehen und wie eine duale Ausbildung bzw. ein duales Studium in der Finanzverwaltung abläuft. Daher bietet das Finanzamt Marl interessierten Schülern/-innen und ggf. ihren Eltern an, am Montag 13.Juni (mittlerer Dienst) und am Mittwoch 15.Juni (gehobener Dienst) jeweils ab 17 Uhr den Arbeitsalltag in einem Finanzamt kennenzulernen und hierbei mit Bearbeitern des Finanzamts ins Gespräch zu kommen.
Außerdem wird die Ausbildung in der Finanzverwaltung umfassend vorgestellt. Hierbei besteht die Möglichkeit mit den sich zurzeit in der Ausbildung befindlichen Nachwuchskräften zu sprechen und deren Eindrücke und Erfahrungen zu erfragen.
Noch bis zum 6.Juni ist eine Anmeldung möglich, Tel.: 02365/5161721.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.