Wir in Barkenberg

Beiträge zum Thema Wir in Barkenberg

Überregionales

Die Polizei Recklinghausen rät Fahrten zu und von Silvesterfeiern jetzt schon zu planen

Dorsten. Die Polizei Recklinghausen wird in der Silvesternacht gezielte und flächendeckende Schwerpunktkontrollen im gesamten Kreis Recklinghausen durchführen. Der Jahreswechsel 2016/2017 steht kurz bevor. Regelmäßig gehört zu den Silvesterfeiern auch das eine oder andere Glas Wein, Sekt oder Bier. So mancher vergisst aber dabei, wie er nach dem Feiern nach Hause gelangt. Deshalb sollte bereits im Vorfeld der Heimweg gepant werden. Denn Alkoholgenuss schränkt grundsätzlich die...

  • Dorsten
  • 30.12.16
Ratgeber

Feuerwehr gibt Tipps zum Umgang mit Feuerwerk

Altstadt. Jedes Jahr kommt es in der Silvesternacht zu tragischen Unfällen. Grund dafür ist oftmals die gefährliche Kombination aus Alkohol und Feuerwerk. Diese Verbindung führt immer wieder zu schwerwiegenden Unfällen und endet nicht selten im Krankenhaus. Beim Abbrennen von Feuerwerk sollten einige Regeln unbedingt befolgt werden: Feuerwerkskörper dürfen keinesfalls auf Personen geworfen werden, auch das Werfen aus Fenstern und Balkonen ist zu unterlassen. Beim Abbrennen von Feuerwerk...

  • Dorsten
  • 29.12.16
Überregionales
Mitarbeiter der Stadtverwaltung bei der Schweigeminute im stillen Gedenken an die Opfer des Terroranschlags.

Schweigeminute vor dem Rathaus, Mitarbeiter der Stadtverwaltung gedenken der Opfer des Berliner Attentats

Altstadt. In einer Schweigeminute vor dem Rathaus gedachten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten am Mittwoch, 21. Dezember der Menschen, die getötet oder verletzt wurden bei dem entsetzlichen Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin. In einem Schreiben an den Regierenden Bürgermeister von Berlin hat Bürgermeister Tobias Stockhoff im Namen von Rat, Bürgerschaft und Verwaltung den Angehörigen der Opfer und allen Berlinern sein Mitgefühl...

  • Dorsten
  • 22.12.16
Ratgeber

Weihnachtsbäume in Dorsten: Entsorgung in der Woche nach dem Dreikönigstag

Dorsten. Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten holt Weihnachtsbäume, die ihren Dienst in den Familien geleistet haben, in der Woche nach dem Dreikönigstag (6. Januar 2017) an folgenden Tagen in den genannten Ortsteilen bei den Dorstener Haushalten ab: Montag, 9. Januar: Alt-Wulfen, Deuten, Feldmark (nur Montagsbezirk), Im Stadtsfeld, Altendorf-Ulfkotte Dienstag, 10. Januar: Holsterhausen, Marienviertel Mittwoch, 11. Januar: Rhade, Lembeck, Barkenberg (innen) Donnerstag, 12....

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber
Hier wird geblitzt.

Tempo-Kontrollen bis zum 31. Dezember in Dorsten

Dorsten. Der Radarwagen der Stadt wird in den letzten Tagen des Jahres folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: - Hauptstraße - Lippramsdorfer Straße - Waldstraße - Marler Straße - Freudenberg - B 58 in Deuten und Wulfen Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber

Entsorgungsbetrieb Dorsten: Müllabfuhr verschiebt sich um jeweils einen Tag

Dorsten. Wegen des zweiten Weihnachtsfeiertages am Montag, 26. Dezember, verschiebt sich die Abfallentsorgung in dieser Woche um jeweils einen Tag: Der Montagsbezirk (26.Dezember) wird am Dienstag, 27.Dezember entsorgt. Der Dienstagsbezirk (27.Dezember) wird auf den 28.Dezember verschoben. Der Mittwochsbezirk (28.Dezember) wird am 29.Dezember entsorgt. Der Donnerstagsbezirk (29.Dezember) wird am 30.Dezember nachgefahren. Der Freitagsbezirk (30.Dezember) wird am 31.Dezember...

  • Dorsten
  • 20.12.16
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen auf der Lippebrücke in Dorsten

Altstadt. Am Montag und Dienstag (28. und 29. November) muss auf der Borkener Straße an der Kanalbrücke in Fahrtrichtung Innenstadt wieder mit Staus gerechnet werden. Der Versorger Westnetz-GmbH muss unterhalb des Einkaufszentrums ein Spezialfahrzeug aufstellen und benötigt dafür auf etwa 30 Metern Länge eine der beiden Fahrspuren. Das Fahrzeug ist erforderlich, um die kürzlich dort aufgestellte Gas-Druckregel- und Messstation (kurz: GDRM) in Betrieb nehmen zu können. Unmittelbar vor der...

  • Dorsten
  • 25.11.16
Ratgeber
2 Bilder

Der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD kommt auch nach Dorsten. Was Sie als Nutzer einer Fernsehantenne wissen müssen

Dorsten. Das Antennenfernsehen wird scharf! Am 29. März 2017 startet in verschiedenen Ballungsräumen Nordrhein-Westfalens der neue Fernsehstandard DVB-T2 HD. Mit dem richtigen Empfangsgerät kommen brillante Full-HD-Bilder dann auch über Antenne – ohne Zusatzkosten bei den öffentlich-rechtlichen Programmen. Wer in Ballungsräumen in NRW über Antenne fernsieht, der sollte jetzt „upgraden“. Mit einem DVB-T2 HD-Empfangsgerät können die Lieblingsprogramme ab März dann weiterhin auf dem gewohnten...

  • Dorsten
  • 25.11.16
  •  1
Kultur
Chris Kramer

Gastsänger gesucht

Dorsten. Bluesmann Chris Kramer lädt wieder zu seinem traditionell-ungewöhnlichen Weihnachtskonzert am Freitag, den 16. Dezember in die Johanneskirche Dorsten (Beginn 19 Uhr). Verstärkung erfährt er durch die Sängerinnen Heike Meering, Nina Zaborowski und Pianist Niclas Floer, mit denen er die vertrauten Weihnachtslieder auf deutsch, englisch, italienisch, spanisch und französisch darbieten wird. Auf diese eindrucksvolle Weise erfährt der Zuhörer die Weihnachtsbotschaft im internationalen...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Natur + Garten
Erlebnisstation Lembeck
2 Bilder

„BahnLandLust-Radroute“ von Dorsten nach Reken

Dorsten. 79 km Radeln, Bahnfahren und Natur und Landschaft erleben – ohne Auto, dafür mit Strampelspaß: Auf der neuen „BahnLandLust“-Radroute ist das möglich. Nach der Beschilderung wurden jetzt in Dorsten, Reken und Coesfeld fünf Erlebnisstationen errichtet. Diese setzen sich mit dem Thema Sinneswahrnehmung in unterschiedlicher Form auseinander und sollen Lust auf Erkundungen der Landschaft entlang dieser Strecke machen – am Stück oder in Etappen, nur mit dem Rad oder in Kombination mit der...

  • Dorsten
  • 24.11.16
Ratgeber

Stallpflicht für Geflügel in Dorsten, Land weitet Risikogebiete aus

Dorsten. Die Auswirkungen der Geflügelpest H5N8 betreffen jetzt auch den Kreis Recklinghausen. Das Veterinäramt hat am Montag, 21. November eine Verfügung für das Stadtgebiet Dorsten erlassen: Jeder, der Geflügel hält, ist verpflichtet, die Tiere im Stall unterzubringen. Hintergrund dafür ist eine am Freitagnachmittag vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) verhängte Ausweitung der Risikogebiete in NRW mit einem Aufstallungsgebot. Dieses schreibt vor, dass in Städten...

  • Dorsten
  • 22.11.16
Kultur
20 Bilder

Wulfener Gesamtschüler sorgten mit tollem Konzert für ein volles Gemeinschaftshaus

Barkenberg. Für ein beeindruckendes und stimmungsvolles Konzert sorgten am Sonntag, 20. November rund 180 Gesamtschüler im restlos besetzten Gemeinschaftshaus Wulfen. Mittlerweile schon seit zehn Jahren veranstaltet der Förderverein der Gesamtschule immer im November ein Konzert der Bläserklassen Jahrgang 6, 7 und 8. Mit dabei ist immer auch die Concert Band der Schule. Die Veranstaltung mit dem Namen „Jazz, Brunch & More“ wird geleitet von den Musiklehrern Stephanie Gruber-Hemmelmann und...

  • Dorsten
  • 22.11.16
Überregionales
Das THW im Einsatz.
5 Bilder

THW übt die Beseitigung von Sturmschäden realitätsnah in Barkenberg

Barkenberg. Die Ortsgruppe Dorsten-Gladbeck im Technischen Hilfswerk (THW) wird an insgesamt vier Samstagen auf städtischen Flächen in Barkenberg ehrenamtliche Mitglieder in der Handhabung der Kettensäge ausbilden. So bereits auch am vergangenen Samstag, 19. November. In Absprache mit der Grünflächenabteilung der Stadt wurden und werden diese Übungen auf den Flächen im Umfeld der Sportanlage der Grünen Schule in Barkenberg und der benachbarten Tennisanlage durchgeführt. Teilweise wird auch in...

  • Dorsten
  • 22.11.16
Überregionales
Dietmar Gayk (Schulamtsleiter Stadt Dorsten), Rotary Präsident Georg Nachbarschulte, Rotary Projektleiter Bernd Haane, Rektorin Ulrike Goliath und Hans Eykelhoff (Rotary Dorsten)
5 Bilder

Rotary Club Dorsten fördert seit 10 Jahren die Lesekompetenz von Grund- und Hauptschülern

Barkenberg. Im rotarischen Projekt „LLLL“ (= „Lesen lernen, Leben lernen“) fördert der Rotary-Club Dorsten in diesem Jahr bereits seit zehn Jahren die Lesekompetenz von Grund- und Hauptschülern in Dorsten. In diesem Jahr gehen wieder 1550 nagelneue Kinderbücher an 1500 Schüler und Klassenlehrer an alle Dorstener Grund- und Hauptschulen, sowie die Raoul-Wallenberg-Schule. Mit insgesamt 4700 Euro engagieren sich die Dorstener Rotarier in diesem Schuljahr, um die Lesekompetenz der jungen Menschen...

  • Dorsten
  • 22.11.16
Überregionales
Die Jubilare der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten vor dem großen Sitzungssaal.

Feuerwehr Dorsten ehrte verdiente Jubilare

Dorsten. Im Rahmen der diesjährigen Jubilarehrung hat die Freiwillige Feuerwehr Dorsten am Montag, 7. November, ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Die Auszeichnungen mit goldenen bzw. silbernen Ehrenzeichen des Landes und des Kreises, wurden durch besondere Ehrungen der Stadt ergänzt. Dieses Jahr wurden zudem erstmalig Mitglieder für die 10 jährige Mitgliedschaft durch den Verband der Feuerwehren (VdF NRW) und die Stadt Dorsten geehrt. Bürgermeister Tobias Stockhoff eröffnete die...

  • Dorsten
  • 08.11.16
Überregionales

Eine Einladung zu einer Papstaudienz in Rom für Peggy

Altstadt. Hedwig Herath-Beckmann hat eine Einladung zu einer Papstaudienz in Rom erhalten. Die geborene Dorstenerin ist Autorin des Buches HILIFI – Gottes vermaledeite Brut, in der sie ihre Kindheit, Jugend und ihr Leben aufarbeitet. Ende des Zweiten Weltkrieges in eine schwierige Familie hineingeboren, war sie „von Amts wegen“ in die Obhut katholischer Nonnen gegeben worden und lebte mit anderen Kindern in einem Kloster, in dem sie misshandelt und gedemütigt wurde. In einer...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Überregionales

Genuss und genießen an der Gesamtschule Wulfen

Wulfen. Die Idee vom schuleigenen Cafe hat Stefanie Wunsch, Lehrerin an der Gesamtschule Wulfen, in die Tat umgesetzt. Donnerstags treffen sich junge und ältere Gäste von 15 bis 17 Uhr im Schul-Cafe in den Räum­lichkeiten der Bibi am See. „Dabei wird sie von Schülern der Jahrgangsstufe 13 tatkräftig unterstützt“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Unter dem Motto „Genuss und Genießen“ warten auf die Besucher hausgemachte Kuchen und Torten. Dabei wird auf biologisch und fair erzeugte Zutaten...

  • Dorsten
  • 28.09.16
  •  1
Überregionales
Die Förderschulen nahmen die Spende freudig entgegen.

Förderschulen in Dorsten bekamen eine Spende

Dorsten. Zum 90. Geburtstag der Queen Elisabeth hat der Freundeskreis Crawley den bekannten Sketch "Dinner for One" auf die Bühne im VHS-Forum gebracht. Mit dabei Bürgermeister Tobias Stockhoff in der Rolle von Butler James. "Wir hatten einen riesen Spaß", meint Freundeskreisvorsitzende Marita Kiipinski, die in den Stück die Queen spielte. Jetzt hat das lustige Spektakel ein erfreuliches Nachspiel. Der Erlös der Veranstaltung vom 12. Juni beträgt 1000 Euro, dieser wurde den Dorstener...

  • Dorsten
  • 27.09.16
Ratgeber

Einbrecher scheitern in Dorsten

Dorsten. Einem zusätzlich angebrachten Riegel an der Innenseite der Kellertür ist es zu verdanken, dass Einbrecher im Laufe der Woche nicht in ein Haus an der Braunfelder Allee eindringen konnten. An der Tür wurden am Mittwoch, 17. August Einbruchspuren festgestellt. Die Diebe ließen von ihrem Vorhaben ab und verließen den Tatort. Hier zeigt sich wieder, wie wichtig es ist, seine vier Wände durch technische Vorrichtungen zu schützen. Einbrecher wollen schnell in die Wohnungen und Häuser...

  • Dorsten
  • 22.08.16
Überregionales
SusanneTeutenberg 2015 während einer Veranstaltung im AWO Seniorenzentrum Barkenberg. Foto: Privat

Musik im Cafe

Am kommenden Sonntag, 21. August, liegt mal wieder Musik in der Luft. Ab 11 Uhr lädt das Seniorenzentrum der AWO in Barkenberg alle interessierten Dorstener Bürgerinnen und Bürger herzlichst ins hauseigene Café ein. Bei freiem Eintritt und leckeren Grillwürstchen wird den Zuhörern an diesem Sonntagvormittag jede Menge Live-Musik geboten. Diesmal ist es die Sängerin Susanne Teutenberg, die im Zeitraum von 11 bis 14 Uhr die Bühne im AWO Café betritt. Ihr musikalisches Repertoire ist...

  • Dorsten
  • 16.08.16
Überregionales

Verkehrsunfallgeschehen am Wochenende vom 12. bis 14. August 2016 in Dorsten

Hervest. Am 12. August um 10.02 Uhr, befuhr eine 82-jährige PKW-Fahrerin aus Schermbeck die Fürst-Leopold-Allee in Dorsten in Fahrtrichtung Halterner Straße. Eine 49-jährige Radfahrerin aus Dorsten befuhr an der gleichen Örtlichkeit den gemeinsamen Rad- und Fußweg in entgegengesetzter Richtung. Im Kreisverkehr kam es in der Höhe des Fußgängerüberweges zu einem Zusammenstoß beider Beteiligten. Hierbei stürzte die Radfahrerin und wurde schwer verletzt. Sie wurde mittels Rettungswagen in das St....

  • Dorsten
  • 15.08.16
Kultur

Gemeinschaftshaus Wulfen: Neues Programm 2. Halbjahr 2016

Wulfen. Neben den bereits bestehenden Kursen und Gruppen (Kreatives, Sportliches, Praktisches) gibt es einige neue Angebote. Der Treffpunkt Baby lädt Mütter und Väter ein, um sich über altersgerechte Entwicklung, frühkindliche Förderung und alles zum Thema Ernährung auszutauschen. Als Ansprechpartnerin steht Dagmar Feldkamp, eine erfahrene Hebamme, mit Rat und Tat zur Seite. Die Vorkindergartengruppe bietet zweimal wöchentlich den „Kleinen“ vor Eintritt in eine Kindertageseinrichtung ein...

  • Dorsten
  • 11.08.16
LK-Gemeinschaft
Lea, Michelle, Julia und Christina (v.l.) vom Team Stadtspiegel/Edeka Honsel fanden sogar Zeit selbst ein paar Pokémons zu fangen.
10 Bilder

Pokémon Day war ein voller Erfolg

Holsterhausen. Überall sieht man sie, die Spieler von Pokémon Go. Mit dem Handy in der Hand auf Jagd nach kleinen, wilden Monstern. Pokémon Go ist seit Mitte des letzten Monats der Renner in der digitalen Welt. Kein Wunder, dass der Aufruf zur Monsterjagd, durch Edeka Honsel und dem Stadtspiegel, viele Monsterjäger nach Holsterhausen lockte und mit "Lockstoffen" wurden auch die kleinen Monster digital angelockt. Wer glaubt, dass nur Kinder und Jugendliche am vergangenen Donnerstag, 4....

  • Dorsten
  • 05.08.16
  •  1
Überregionales

Polizei ist weiterhin auf der Suche nach Unfallflüchtigem

Dorsten. Polizisten suchen weiter nach dem Unfallflüchtigen von der Autobahn 31. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass der Unbekannte mit seinem Fahrzeug zwischen Dorsten-West und dem Rastplatz Holsterhausen unterwegs war und von seiner Ladefläche zwei Metallscheiben verlor. Eine dieser Scheiben schleuderte durch die Windschutzscheibe eines Pkw und tötete den 21-jährigen Fahrer. In welche Richtung der Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug unterwegs war, ist bislang unklar. Die Polizei sucht nun...

  • Dorsten
  • 04.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.