Hunde können in Dorsten ab sofort online an- und abgemeldet werden

Anzeige
Benno hört nicht nur aufs Wort, er ist auch ordnungsgemäß angemeldet. Dies kann in Dorsten ab sofort auch online erledigt werden.
Dorsten: Stadtverwaltung |

Dorsten. Ein neuer Online-Service steht ab sofort auf der Homepage der Stadt Dorsten zur Verfügung. So lässt sich eine Hund jetzt online bei Stadtsteueramt (Hundesteuer) anmelden.

Ein Antrag auf Steuerermäßigung und auf Befreiung der Hundesteuer ist ebenfalls online verfügbar. Auch die Abmeldung eines Hundes von der Hundesteuer ist auf diesem Wege möglich.

Eine automatische Anmeldung beim Ordnungsamt erfolgt nur dann, wenn diese auf dem Formular angeklickt wird.

Das entsprechende Formular kann auf der Homepage der Stadt Dorsten (unter „Virtuelles Rathaus" – "Online Service Hundesteuer“) hochgeladen werden.

Gefährliche Hunde

Das Landeshundegesetz verpflichtet Halter gefährlicher Hunde und Hunde bestimmter Rassen und deren Mischlinge, diese beim Ordnungsamt der Stadt anzumelden. Anmeldepflichtig sind daher auch Hunde – gleich welcher Rasse oder Abstammung – mit einer Schulterhöhe ab 40cm sowie Hunde mit einem Gewicht ab 20 Kilogramm. Diese Hunde müssen zusätzlich zur Anmeldung beim Steueramt auch beim Ordnungsamt der Stadt Dorsten gemeldet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.