Predigtreihe und Gespräche über die Bedeutung der Sakramente

Anzeige
Dorsten: St. Laurentius-Kirche |

Was ist ein Sakrament? Was haben Sakramente mit Jesus zu tun? Was bedeuten sie sie? Wofür sind Sakramente da? Was meint die Kirche wenn sie sagt, dass die Sakramente Zeichen der Nähe und der Liebe Gottes sind?

Was uns oft selbstverständlich scheint, ist es heute gar nicht. Darum möchte das Seelsorgeteam alle Mitchristen in der Pfarrei St. Laurentius Lembeck/Rhade zu einer Predigtreihe über die Sakramente einladen.

Die Bezüge sind durchaus aktuell. Zum Beispiel ist im Oktober in Rom die Familiensynode, zu wichtigen Fragen der „Ehe und Familie“. Viele haben hohe Erwartungen an das Treffen der Bischöfe. Nicht mehr alle Liebenden „trauen“ sich kirchlich. Viele Eltern lassen ihre Kinder nicht taufen. Sie sollen später einmal selber entscheiden, ob und was sie glauben wollen. Aber wenn schon kirchlich, dann ganz feierlich. Was ist Deko? Was der Inhalt dieser Feiern?

Die Predigtreihe beginnt im Herbst und endet im Frühjahr. In allen Sonntagsmessen (einschließlich Vorabendmessen) wird in St. Laurentius und St. Urbanus jeweils Sinn und Bedeutung eines der sieben Sakramente zum Thema. Alle Interessierten sind zu Gesprächsabenden eingeladen, um die Gedanken, Fragen und Anmerkungen zum Predigtthema zu besprechen.

Termine der Predigtreihe

Die Reihe beginnt mit „Das Sakrament der Ehe“ am 10./11. Oktober 2015 mit Pfarrer Jürgen Zahn. Das Gespräch ist am Montag, 12. Oktober um 20 Uhr im Carola-Martius-Haus.

Die Reihe wird fortgesetzt mit dem Sakrament "Taufe" am 14./15. November. Dazu predigt Diakon Dr. Gregor Lohrengel. Das Gespräch ist am Montag, den 16. November 2015 um 20.00 Uhr im CMH.

Der 1. Advent macht das Sakrament "Beichte" zum Thema 28./29. November. Pfarrer Jürgen Zahn. Das Gespräch ist am Montag, den 30. November 2015 um 20.00 Uhr im CMH.

Im Neuen Jahr 2016 wird die Predigtreihe das Sakrament "Firmung" aufnehmen am 23. / 24. Januar. Diakon Burkhard Altrath. Ein Termin für das Gespräch wird noch bekannt gegeben.

In der Mitte der Fastenzeit wird dann das Sakrament "Krankensalbung" aufgegriffen am 20. / 21. März mit Pfarrer Alfred Voss. Der Termin für das Gespräch wird noch bekannt gegeben

Über das Sakrament "Eucharistie" wird gesprochen am 9./10. April mit Pfarrer Alfred Voss. Der Termin für das Gespräch wird noch bekannt gegeben.

Die Predigtreihe beschließt das Sakrament der Weihe" am 23./ 24. April mit Diakon Burkhard Altrath. Der Gesprächstermin wird mitgeteilt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.