Schützen Lembeck: Wessels ist König von Lembeck

Anzeige
Glücklicher Schütze: Oliver Wessels ist Lembecks neuer König.

Bei trockenem Wetter und bester Stimmung fand am Montag das Vogelschießen
beim Schützenfest in Lembeck statt. Oliver Wessels ist seit kurz nach 14.00
Uhr der neue Schützenkönig. Er holte den Vogel mit dem 291. Schuss von der
Stange. Zur Königin wählte er Claudia Schlicht.

Zum Vogelschießen versammelten sich hunderte Zuschauer im Pastors Busch. Bis zuletzt kämpften nur noch die beiden Königsanwärter Gregor Dominik und Oliver Wessels um den Abschuss des zähen Vogels. Die Insignien fielen zuvor Schlag auf Schlag. Den Reichsapfel sicherte sich um 11.36 Uhr Pfarrer Matthias Overath. Den linken Flügel schoss um 11.54 Uhr Dominik Löding ab. Matthias Große-Koch ergatterte um 12.42 Uhr den rechten Flügel. Und schließlich schoss Stefan Dahlhaus als Doppelschlag um 12.35 Uhr Zepter und Krone ab, der Schwanz ging um 12.36 Uhr
an Stephan Loick.

(Text und Fotos: Bludau)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.