Kemminghauser Straße wegen Bauarbeiten der DEW21 vom 24. bis 28. April gesperrt

Anzeige
Dortmund: Kemminghauser Straße zwischen Walther-Kohlmann-Straße und Am Beisenkamp |

Ab Montag, 24. April, führt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) Wiederherstellungsarbeiten in der Kemminghauser Straße durch, um die Oberfläche nach eigenen Bauarbeiten komplett wiederherzustellen.

Für die Arbeiten wird die Kemminghauser Straße zwischen der Walther-Kohlmann-Straße und der Straße Am Beisenkamp in Fahrtrichtung Brechten für den Straßenverkehr gesperrt. Eine entsprechende Umleitung über die Walther-Kohlmann-Straße, die Bayrische Straße und die Lüdinghauser Straße ist vor Ort ausgeschildert.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 28. April abgeschlossen sein.

DEW21 bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.