Kemminghausen

Beiträge zum Thema Kemminghausen

Politik
Das Gebäude am Buschei 30 wurde mit dem Starkregen im Juli als Kita unbrauchbar.
2 Bilder

Scharnhorster Kinder in Kemminghausen
Fabido-Kita: Weiter Weg für kurze Beine

Familien aus Scharnhost-Ost leiden unter dem Umzug ihrer Kita. Doch schnelle Hilfe ist nicht in Sicht, aus vielerlei Gründen. Der Nord-Anzeiger hat bei Fabido und Politik nachgefragt, nachdem sich überforderte Eltern bei der Redaktion meldeten. Die Ursache allen Übels ist ausgemacht: Es ist der Starkregen vom vergangenen Juli. Das Unwetter mit hohen Niederschlägen brachte der Fabido-Kita am Buschei 30 den Totalschaden. Die zweigruppige Kindertagesstätte in einem ehemaligen Bildungszentrum,...

  • Dortmund-Nord
  • 26.12.21
Politik
Beim Hof-Besuch in Kemminghausen im Bild (von links nach rechts und von oben nach unten): hinten: Gabriele Hammacher, Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Eving, und der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran, vorne Landwirt Dirk Schulte-Uebbing, MdL André Stinka, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, sowie SPD-Ratsvertreterin Andrea Kessler.
2 Bilder

In Kemminghausen
SPD-Landtagsabgeordnete zu Besuch auf dem Biohof Schulte-Uebbing

Am Montag (20.12.) waren der Dortmunder SPD-Landtagsabgeordnete Volkan Baran, der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion André Stinka sowie Mitglieder der Bezirksvertretung Eving und des Stadtrats auf dem Biohof Schulte-Uebbing an der Brechtener Straße in Kemminghausen zu Besuch. Es ging neben der Umstellung des Hofs von konventioneller zu biologischer Landwirtschaft auch um den Weg des Hofes und des Unternehmens DOSU zur Klimaneutralität. Der Landwirt und Steuerberater Dirk...

  • Dortmund-Nord
  • 23.12.21
Sport
16 Bilder

SG Gahmen II
SG Gahmen II gegen TuS Eving-Lindenhorst chancenlos

SG Gahmen II - TuS Eving-Lindenhorst 2:8: Die SG Gahmen trägt ihre Heimspiele bekanntlich in Kemminghausen am Gretelweg aus und Kemminghausen gehört genau wie Lindenhorst zum Stadtteil Eving. Kein Wunder, dass es eher ein Heimspiel für den Gast aus Lindenhorst war. Allerdings sorgte das nass-kalte Wetter dafür, dass nur wenige Zuschauer am Platz waren. Von der ersten Minute an störte Eving den Aufbau der Gahmener, die kaum aus ihrer Hälfte hinauskamen. So war es nicht verwunderlich, dass Eving...

  • Lünen
  • 11.12.21
Sport
13 Bilder

TuS Eving Lindenhorst
Eving beendet Hinrunde mit deutlichem Sieg

SG Gahmen II - TuS Eving-Lindenhorst 2:8 : Im letzten Spiel für den TuS Eving-Lindenhorst in der Hinrunde der Kreisliga B 3 gab es einen deutlichen Sieg gegen die SG Gahmen. Gahmen trägt seine Heimspiele zur Zeit in Kemminghausen am Gretelweg aus, (dadurch auch der ungewohnte Spieltermin am Samstag) und so war es für den Gast aus Eving fast ein Heimspiel. Als Tabellensechster gegen den Tabellenzwölften ging man als Favorit in die Begegnung und wurde diesem auch gerecht. Ab der ersten Minute...

  • Dortmund-Nord
  • 11.12.21
Blaulicht
Einsatzkräfte auf der Straße vor der Brandstelle am Rübezahlweg in der Märchensiedlung in Kemminghausen.

Haus in Kemminghausen ist derzeit unbewohnbar
Kellerbrand im Rübezahlweg in der Märchensiedlung schnell gelöscht

Infolge eines Kellerbrandes am Donnerstagabend (9.12.) im Rübezahlweg in der Märchensiedlung ist das stromlos geschaltete Reihenendhaus in Kemminghausen zurzeit unbewohnbar. Die unverletzten Hausbewohner kamen bei Verwandten unter. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Per Notruf 112 war die Feuerwehr kurz nach 19.30 Uhr alarmiert worden, die Leitstelle entsandte daraufhin zwei Löschzüge und den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen des ersten Löschzuges der...

  • Dortmund-Nord
  • 10.12.21
Kultur
Damhirsche ganz nah im Gehege im Süggelwald (Archivfoto).
2 Bilder

Vorerst letzter "nordwärts"-Kunst°Ort der dritten Staffel in Kemminghausen geht am Samstag online
Der Süggelwald und sein Damwild sollen die Kinder inspirieren

Das vorerst letzte Video der dritten Staffel von KunstºOrte "nordwärts", in dem der Süggelwald und sein Damwild-Gehege in Kemminghausen im Mittelpunkt stehen, geht am Samstag, 6. November, online unter https://dortmund-nordwaerts.de/aktionsjahr-2020-2021/formate-mit-abstand/Kunstorte. Die Dortmunder Kinder können sich dabei von Simone „Simi“ Sonnentag und dem beliebten Ausflugsziel im Dortmunder Norden mit seinen Tieren inspirieren lassen, zu malen, wie sich Waldtiere im Forst „verstecken“....

  • Dortmund-Nord
  • 04.11.21
Ratgeber
Der Friedhof Kemminghausen.

Nordfriedhof in Eving und Friedhof Kemminghausen
Allerheiligen: Sonderbusse zu Friedhöfen im Norden

Auch in diesem Jahr führt Nahverkehrsbetreiber DSW21 an Allerheiligen, Montag, 1. November, zusätzliche Fahrten zum Nordfriedhof in Eving durch. Die Sonderwagen fahren als Buslinie E473 stündlich zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und "Schulte Rödding" bzw. in Gegenrichtung. Die Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen fahren stündlich zwischen den Haltepunkten "Brechten Zentrum" und "Schulte-Rödding" und zurück. Zusätzliche Fahrten erfolgen zudem im...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.21
Kultur
Es locken weitere Kunst°Orte "nordwärts".
2 Bilder

Nächste KunstºOrte "nordwärts" sind eine Streuobstwiese und der Süggelwald
Obstbäume und Damwild

Bei den KunstºOrten "nordwärts" dreht sich am Samstag, 30. Oktober online unter https://dortmund-nordwaerts.de/aktionsjahr-2020-2021/formate-mit-abstand/Kunstorte alles ums Obstbaumuseum in Mengede. Inspiriert von der Streuobstwiese mit alten westfälischen Obstsorten leitet Simone „Simi“ Sonnentag zu kreativen Baum-Kunstwerken an und greift dabei auf den Wiener Maler Friedensreich Hundertwasser zurück. Alles was man zum Mitmachen braucht sind Wachsstifte, Wasserfarben, Papier, Glitzer, Klebe,...

  • Dortmund-Nord
  • 27.10.21
  • 1
Blaulicht
Der Haupteingang des Friedhofes Kemminghausen, auf dem der Schuss aus einer PTB-Waffe fiel, liegt an der Brechtener Straße 37 (Archivfoto).

Durch Schuss aus PTB-Waffe auf dem Friedhof Kemminghausen
17-Jährige verletzt

Auf dem Friedhof Kemminghausen an der Brechtener Straße ist es am frühen Dienstagabend (19.10.) zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Eine junge Frau wurde durch einen abgegebenen Schuss leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich die 17-jährige Dortmunderin gegen 18.40 Uhr auf dem Friedhof auf. Über Notruf meldeten Zeugen wenig später eine Schussabgabe. Ersthelfer versorgten die leicht verletzte Frau und sahen noch eine Person in...

  • Dortmund-Nord
  • 20.10.21
Kultur
Die Gemeindebücherei der Segenskirchengemeinde Eving ist im Kinder- und Jugendhaus Kemminghausen, Gretelweg 3, untergebracht.
2 Bilder

In der Evangelischen Segenskirchengemeinde Eving
Gemeindeleben erwacht wieder

Lange hat es gedauert, aber so langsam soll das Gemeindeleben wieder erwachen: Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving will nach den Sommerferien wieder ihre Türen an der Deutschen Straße 71 für die Gruppen und Kreise öffnen. Natürlich immer mit dem derzeit gültigen Corona-Schutzkonzept und unter Vorbehalt, je nachdem, wie sich die Inzidenzzahlen entwickeln. Schon seit ein paar Wochen finden die gewohnten Gottesdienste wieder in der Segenskirche statt. Auch Taufen und Trauungen sind wieder...

  • Dortmund-Nord
  • 10.08.21
Sport
Der MSC Dortmund bietet zum Re-Start einen Taekwondo-Ferienkurs für Kinder und Jugendliche in der Schulturnhalle am Gretelweg an.

Angebot zum Neustart beim Multisport-Club Dortmund in der Märchensiedlung
Taekwondo-Kurs in den Ferien

Der Multisport-Club (MSC) Dortmund 1992 bietet in diesn Sommerferien einen Taekwondo-Kurs für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche in der Märchensiedlung an. Der erste seit Beginn der Pandemie. Den Kursteilnehmer*innen wird im Rahmen eines abwechslungsreichen Trainingsprogramms neben einer ausgewogenen und gesundheitsfördernden Gymnastik das Erlernen des Hand- und Fußkampfes geboten. Im Weiteren besteht die Möglichkeit, neben den speziellen Pratzen-Techniken auch Selbstverteidigung zu...

  • Dortmund-Nord
  • 13.07.21
Natur + Garten
am Ufer
8 Bilder

Natur fängt vor der Haustür an
Familie Nilgans "Auf dem Brink"

Paradies für Vögel aller Art Das Naturschutzgebiet "Auf dem Brink" zwischen Brechten und Kemminghausen bietet mit seinem durch Bergsenkungen entstandenen Teich ein Paradies für Vögel aller Art. Neben Enten, Schwänen, Wasserhühnern, Möwen und Reihern tummeln sich dort auch Nilgänse. Ursprünglich in Afrika beheimatet breiten sich diese Halbgänse immer weiter aus, wobei ihnen ihre Anpassungsfähigkeit zu gute kommt. Während Papa Nilgans am Ufer Wache hielt, demonstrierte Mama Nilgans (oder...

  • Dortmund-Nord
  • 07.06.21
  • 4
  • 3
Blaulicht
Der 21-jährige Beifahrer in einem Streifenwagen der Polizei wurde leicht verletzt. Sein 22-jähriger Kollege hatte die Kontrolle über den Wagen verloren und löste den Unfall aus (Symbolfoto).

Verkehrsunfall mit beteiligtem Streifenwagen in Kemminghausen
21-jähriger Polizist leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit einem beteiligtem Streifenwagen am gestrigen Mittwochabend (19.5.) gegen 19.35 Uhr im Bereich Kemminghauser/Walther-Kohlmann-Straße ist ein Polizist leicht verletzt worden. Vier Autos waren beteiligt. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 22-jähriger Polizeibeamter von der Walther-Kohlmann-Straße nach rechts in die Kemminghauser Straße abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. Er fuhr über zwei Verkehrsinseln und...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.21
Blaulicht
Einen nächtlichen Einsatz hatten die Feuerwehrleute von der Evinger Wache heute in der Frühe in Kemminghausen (Symbolbild).

Container, Unterstand und Holzpaletten brannten in Kemminghausen
Evinger Feuerwehr verhindert Explosion von Gasflaschen

Auf dem Gelände eines Garten- und Landschaftsbauers in Kemminghausen waren heute (28.4.) in der Frühe aus bisher unbekannter Ursache der Inhalt eines 20-Kubikmeter-Containers, darauf liegende Holzpaletten und ein direkt angrenzender Unterstand in Brand geraten. Ein aufmerksamer Lkw-Fahrer, der zufällig auf der Bundesstraße B236 fuhr, hatte das Feuer gegen 3.55 Uhr gemeldet. Die eintreffenden Brandschützer setzten gleichzeitig zwei Strahlrohre ein und konnten so ein weiteres Übergreifen der...

  • Dortmund-Nord
  • 28.04.21
Blaulicht
Die Feuerwehrleute retteten eine Frau aus ihrem verrauchten Schlafzimmer (Symbolbild).

Rauchmelder rettet Bewohnerin am Dörnröschenweg in Kemminghausen das Leben
Frau aus verrauchtem Schlafzimmer gerettet

Am Dienstagabend (22.12.) wurde die Feuerwehr in den Dornröschenweg nach Kemminghausen gerufen, weil ein Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst hatte. Vor dem Haus in der Märchensiedlung erwarteten die besorgten Bewohner, von denen glücklicherweise niemand verletzt war, bereits die Feuerwehr. Leider konnte niemand verlässliche Angaben machen, ob sich in der Wohnung noch Personen aufhielten. Da auf Anklopfen und Schellen niemand die Tür öffnete, öffneten die Brandschützer diese gewaltsam. Bei...

  • Dortmund-Nord
  • 23.12.20
Ratgeber
Anlässlich des Ewigkeitssonntags setzt DSW21 wieder Sonderbusse zum Nordfriedhof in Eving und zum Friedhof Kemminghausen ein (Symbolbild).

Am Totensonntag
Sonderbusse fahren zu Friedhöfen in Eving und Kemminghausen

Auch in diesem Jahr führt das Nahverkehrsunternehmen DSW21 am Totensonntag, 22. November, zusätzliche Fahrten zum Nordfriedhof in Eving durch. Die Sonderwagen fahren als Buslinie E473 stündlich zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und Schulte Rödding bzw. in Gegenrichtung. Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen fahren stündlich zwischen den Haltepunkten "Brechten Zentrum" und "Schulte-Rödding" und zurück. Ausführliche Infos sind dem Internetangebot...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.20
Blaulicht
Feuerwehr-Einsatzkräfte beim Löschen von Pkw und Hecke an der Kemminghauser Straße.
3 Bilder

Feuer an der Kemminghauser Straße gelöscht
Pkw-Brand griff bereits auf Hecke über

18 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus den Wachen 2 (Eving) und 1 (Mitte) konnten am heutigen Donnerstagmorgen einen auf der Kemminghauser Straße stehenden brennenden Pkw der Marke Mercedes zwar nicht mehr vor den Flammen retten, doch verhinderten sie eine weitere Ausbreitung des Feuers, stand doch die angrenzende Hecke bereits in Flammen. Gegen 9.10 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Kräfte der nahe gelegenen Rettungswache konnten den Brand per Pulverlöscher nicht mehr eindämmen, die...

  • Dortmund-Nord
  • 29.10.20
Natur + Garten
In dieser Form mit Banderole und Farbkreuz werden die zu fällenden Bäume gekennzeichnet.

Grünflächenamt setzt die Säge an
Nicht mehr verkehrssichere Bäume im Stadtbezirk Eving werden gefällt

Das städtische Grünflächenamt hat über anstehende Fällungen nicht mehr verkehrssicherer Bäume auf städtischen Grundstücken unter anderem im Stadtbezirk Eving informiert. Überwiegend Morschungen und Faulstellen in Stämmen und Kronen wurden festgestellt, etliche Bäume sind in Teilen bereits so trocken, dass ihre Standsicherheit nicht mehr gegeben ist. Folgende zu fällende Bäume wurden bereits mit orangefarbener Banderole und Farbkreuz gekennzeichnet: am Fußweg an der Herrekestraße in Lindenhorst...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Ratgeber
DSW21 setzt am Feiertag Sonderbusse für die Friedhofsbesucher ein.

Am Feiertag Allerheiligen
Sonderbusse fahren stündlich zum Nordfriedhof in Eving und zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen

Auch in diesem Jahr führt DSW21 an Allerheiligen, Sonntag, 1. November, stündliche Zusatzfahrten zum Nordfriedhof in Eving und zum Bezirksfriedhof in Kemminghausen durch. Die Sonderwagen zum Nordfriedhof fahren als Buslinie E473 zwischen den Haltepunkten "Lindenhorst Kirche" und "Schulte Rödding" bzw. in Gegenrichtung.Die Sonderwagen auf der Buslinie 414 zum Friedhof in Kemminghausen fahren zwischen den Haltepunkten "Brechten Zentrum" und "Schulte Rödding" und zurück. Mehr Informationen sind...

  • Dortmund-Nord
  • 26.10.20
Natur + Garten
In dieser Form mit Banderole und Farbkreuz werden die zu fällenden Bäumen gekennzeichnet (Symbolbild).

Am Naturmuseum, im Fredenbaum-Park und im Stadtbezirk Eving
Grünflächenamt fällt nicht mehr verkehrssichere Bäume im Norden

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen u.a. im Fredenbaum-Park, am Naturmuseum und im Stadtbezirk Eving eine Reihe von Bäumen gefällt werden. Das Grünflächenamt hat festgestellt, dass es bei diesen Bäumen auf städtischen Flächen überwiegend Morschungen und Faulstellen in den Stämmen und Kronen gibt bzw. große Teile der Bäume trocken sind. Dadurch ist ihre Standfestigkeit nicht mehr gegeben. Die betroffenen Bäume sind bereits mit orangefarbenen Banderolen und einem farbigen Kreuz markiert...

  • Dortmund-Nord
  • 23.09.20
Natur + Garten
Zwischen Mais (links) und Gerste (rechts) blüht es prächtig an der Kemminghauser Straße in Kemminghausen.
3 Bilder

Nördlich der Kemminghauser Straße
Blühendes Band durch Bauernhand

"Rund 500 Kilometer haben die Landwirte und Landwirtinnen im Kreisverband Ruhr-Lippe entlang ihrer Felder mit blühenden Pflanzen bestellt, die Länge der Blühsteifen ist so groß, dass man damit mehr als den Weg von Unna nach Berlin säumen könnte", freute sich der Landwirte-Kreisverband Ruhr-Lippe (Unna) bereits vor einem Jahr. Kurz vor Beginn der Getreideernte 2020 - Landwirte im südlichen Rheinland haben letzte Woche die erste Wintergerste geerntet - können sich aktuell in Kemminghausen...

  • Dortmund-Nord
  • 30.06.20
  • 2
Kultur
Die evangelische Segenskirche in Eving.

Evangelische Segenskirchengemeinde Eving weist auf Konfirmandenunterricht hin
Anmelden zum Kirchlichen Unterricht

Die Evangelische Segenskirchengemeinde Eving lädt alle Jugendlichen, die zwischen dem 1. Juli 2007 und dem 30. Juni 2008 geboren sind, ein, am Kirchlichen Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation in der Segenskirchengemeinde teilzunehmen. Der Konfirmandenunterricht dauert rund 20 Monate und findet in so genannter Blockform statt, in der Regel - mit Ausnahme der Ferien - einmal im Monat freitags von 16 bis etwa 19.30 Uhr in der Segenskirche, Deutsche Str. 71, oder im Kinder- und...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.20
Blaulicht
Ein im Umbau befindliches Wohnhaus Auf dem Brink musste die Dortmunder Feuerwehr löschen (Symbolfoto).

Feuer Auf dem Brink in Kemminghausen
Wohnhaus im Umbau brannte auf mehreren Etagen

Gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr am heutigen Sonntag (26.4.) in die Straße "Auf dem Brink" nach Kemminghausen alarmiert. Dort brannte ein Wohnhaus, das derzeit umgebaut wird, im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss. Auch das Dachgeschoss des Herrenhauses des ehemaligen Bauernhofs war bereits in Mitleidenschaft gezogen, so dass die Gefahr bestand, dass sich der Brand auf ein angrenzendes Gebäude ausbreitet.  Der Bewohner des betroffenen Hauses erwartete die Feuerwehr bereits auf der Straße....

  • Dortmund-Nord
  • 26.04.20
Blaulicht
Die Dortmunder Feuerwehr hatte einen Einsatz in Kemminghausen (Symbolbild).

Hobbywerkstatt im Anbau in Kemminghausen in Brand
Feuerwehr rettet zwei Wohnhäuser

Das schnelles Abriegeln durch Feuerwehrbeamte rettete am Samstagnachmittag (4.4.) zwei Wohngebäude in Kemminghausen vor den Flammen. Gegen 17.35 Uhr meldeten zahlreiche Anrufer ein Feuer in Kemminghausen: Ein größerer Anbau eines Zweifamilienhauses mit einer Hobbywerkstatt brannte. Die Flammen drohten auf die beiden benachbarten bzw. angebauten Wohnhäuser überzugreifen. Die zuerst eintreffenden Kräfte der Feuerwache 2 (Eving) errichteten sofort zwei Riegelstellungen, aus denen sie mit ihren...

  • Dortmund-Nord
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.