Kirchderne

Beiträge zum Thema Kirchderne

Blaulicht
Symbolbild.

Aufwendiger Löscheinsatz in einem verlassenen Bürogebäude an der Beylingstraße in Kirchderne
Zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verbrennungen

Ein Feuer in einem verlassenem Bürogebäude an der Beylingstraße in Kirchderne hat die Dortmunder Feuerwehr am späten Freitagnachmittag (13.12.) in einem aufwendigen Einsatz löschen müssen. Um 16.45 Uhr erreichte die Feuerwehr-Leitstelle ein Notruf eines aufmerksamen Bürgers, der eine Verrauchung auf einem verlassenen Firmengelände an der Beylingstraße meldete. Wehrleute der Scharnhorster Feuerwache 6 wurden alarmiert, um die Ursache für den Rauch im Nordosten Kirchdernes feststellen zu...

  • Dortmund-Nord
  • 14.12.19
Ratgeber
Wie im Vorjahr wird wieder zum Second-Hand-Büchermarkt in den Kirchderner AsF-Treff eingeladen.

AsF Kirchderne lädt für den 14. Dezember in ihren Treff ein
Büchermarkt lockt

Am Samstag, 14. Dezember, von 10 bis 17 Uhr veranstalten die Kirchderner Frauen in der SPD, die örtliche Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), wieder einen Büchermarkt im AsF-Treff, Waneckerweg 8 (im Souterrain) in Kirchderne. Die Besucher*innen sind eingeladen, im umfangreichen Angebot an gut erhaltenen Büchern aller Genres zu stöbern, um vielleicht das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Bei einer Tasse Kaffee besteht auch die Gelegenheit zum Probelesen und für nette...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.19
Kultur
Wie im Vorjahr lädt der Kirchderner Kirchenchor St. Bonifatius jetzt am zweiten Adventssonntag wieder zum Weihnachtskonzert ein. Gastchor ist der Männerchor 1875 Wasserkurl.
2 Bilder

Sopranistin Jessica Jones singt wieder mit beim Kirchderner Chorkonzert
Aller guten Dinge sind drei

Aller guten Dinge sind drei: Jessica Jones aus London wird am zweiten Advent zum dritten Mal beim Weihnachtskonzert des Kirchenchores St. Bonifatius Kirchderne singen. Beim Konzert in der Kirchderner Pfarrkirche St. Bonifatius, Derner Str. 393a, wird sich am Sonntag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr neben dem veranstaltenden heimischen Kirchenchor nicht nur wieder die bekannte Sopranistin Jessica Jones, die extra aus London anreist, beteiligen. Mit dabei sind als Gäste zudem der Männerchor 1875...

  • Dortmund-Nord
  • 02.12.19
Ratgeber
Im Kirchderner Nikolaus-Groß-Gemeindehaus an der Derner Straße 393a findet der Weihnachtsmarkt der St.-Bonifatius-Gemeinde statt.

Am ersten Advents-Wochenende
Weihnachtsmarkt in St. Bonifatius in Kirchderne

Die katholische Kirchderner Kirchengemeinde St. Bonifatius lädt am ersten Advents-Wochenende, 30. November und 1. Dezember, zum Weihnachtsmarkt ins Pfarrheim an der Derner Straße 393a ein. Start ist am Samstag (30.11.) um 15 Uhr kulinarisch mit Kaffee, Kuchen, Reibeplätzchen und Würstchen. Verkauft werden selbstgemachte Weihnachtsartikel und Spezialitäten. Ab 16 Uhr spielt die gemeindeeigene Bläsergemeinschaft auf. Fortsetzung folgt am ersten Adventssonntag (1.12.) nach dem Hochamt ab...

  • Dortmund-Nord
  • 21.11.19
Kultur
"Amerikanische Versteigerung" im Kirchderner Gemeindehaus St. Bonifatius (v.l.n.r.): Auktionator Ludwig Buchbinder sowie die glücklichen Ersteigerer Frau Scholz, Vikar Stefan Wallek, Frau Nienhaus, Frau Hüppe, Vater und Sohn Umbach, Gemeindereferent Mandred Morfeld und Herr Glaesner.
6 Bilder

Katholiken des Gemeindeverbunds Kirche Nordost feiern Tag des Pastoralen Raums in Kirchderne
"Wir sind der Segen, weil..."

Einen gemeinsamen so genannten Tag des Pastoralen Raumes verbrachten viele Mitglieder der katholischen Gemeinden im Dortmunder Nordosten in St. Bonifatius in Kirchderne. „Es war ein rundum gelungener Tag“, war laut Gemeindereferent Manfred Morfeld der Tenor vieler Gäste am Ende dieses Tages. Beginn war mit einem Gottesdienst unter dem Motto „Vielfalt - ein Segen“. Etwa 260 Gläubige erlebten, wie jede Gemeinde eine Schale mit einer Obstsorte zum Altar brachte und den Satz „Wir sind ein Segen,...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Warme Strickware für den Winter und Gebäck für die bevostehende Adventszeit wurden interessiert unter die Lupe genommen. Oder waren es doch Hundekekse?

Im AWO-Treff am Merckenbuschweg
"Markt der Möglichkeiten" der AsF Kirchderne

Auch zum diesjährigen „Markt der Möglichkeiten“ der AsF Kirchderne fanden wieder zahlreiche Besucher den Weg in den AWO-Treff Kirchderne am Merckenbuschweg. Das handgearbeitete Angebot, das die Damen wie immer für einen guten Zweck anboten, umfasste Weihnachtsdekorationen und -Grußkarten, Mützen, Socken, Schals, Schmuck, Deko-Figuren aus Beton und nicht zuletzt Öl- und Aquarellbilder. Auch von der Möglichkeit, selbstgemachte Marmeladen, Spritzgebäck und leckere Hundekekse zu erwerben,...

  • Dortmund-Nord
  • 19.11.19
Natur + Garten
Kräuterfachfrau Claudia Backenecker (l.) in Aktion.

In der Heilpflanzenschule in Kirchderne
Efeu und Ilex sind Themen

Die Vortragsreihe "Mit Heilpflanzen durch das Jahr" der PhytAro Heilpflanzenschule Dortmund in Kirchderne, Im Karrenberg 56, geht - zumindest in diesem Jahr - ihrem Ende entgegen. Die beiden letzten Termine in 2019 sind am Mittwoch, 27. November, zum Thema "Efeu" und eine Woche später am Mittwoch, 4. Dezember, zum Thema "Ilex" jeweils um 18.30 Uhr. Kräuterfachfrau Claudia Backenecker berichtet viel Wissenswertes; dazu gibt es Geschichten und Anekdoten. Kostenbeitrag pro Abend: 8 Euro als...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Im Kirchderner Nikolaus-Groß-Gemeindehaus findet der "Katholikentag" statt.

Tag des Pastoralen Raums Kirche DO-Nordost diesmal in St. Bonifatius in Kirchderne
"Vielfalt - ein Segen" lautet das Motto

„Vielfalt - ein Segen“, so lautet das Motto des diesjährigen Tages des Pastoralen Raumes Kirche Dortmund-Nordost am Sonntag, 17. November. Diesmal nach Kirchderne eingeladen sind alle Mitglieder der katholischen Verbund-Gemeinden im Stadtbezirk Scharnhorst zu einem Tag der Begegnung, des Festes und des Austausches. "Damit soll spürbar und sichtbar werden, dass Vielfalt bereichert und lebendig macht und somit für alle ein Segen ist", so Gemeindereferent Manfred Morfeld namens des...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das Logo der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen.

AsF Kirchderne lädt für Sonntag ein
"Markt der Möglichkeiten" im AWO-Treff

Für Sonntag, 17. November, von 11 bis 17 Uhr lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im SPD-Ortsverein Kirchderne ein zum "Markt der Möglichkeiten". Im AWO-Treff Kirchderne, Merckenbuschweg 41, werden die verschiedensten Hobby-Arbeiten präsentiert: selbst gefertigter Schmuck, Strickwaren, Stofftaschen, Deko-Artikel (sogar aus Beton), Schals und Tücher. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das evangelische Gemeindehaus Kirchderne.

Im Bezirk Derne, Kirchderne, Hostedde und Grevel
Bezirks-Versammlung im Vorfeld der Presbyteriumswahl 2020

Am 1. März 2020 findet in allen Kirchengemeinden in der Evangelischen Kirche von Westfalen die turnusmäßige Wahl der Presbyter*innen statt - auch in der Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost. Das Wahlvorschlagsverfahren beginnt mit einer Bezirksversammlung. Das Presbyterium der Friedenskirchengemeinde lädt deshalb alle evangelischen Gemeinde-Glieder in Derne, Kirchderne, Hostedde und Grevel hierzu ein in ihr Gemeindehaus in Kirchderne, Grüggelsort 9, für Sonntag, 17. November, um 11 Uhr,...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Wirtschaft
Auf Schienen wurde der circa 70 Tonnen schwere Transformator in die Anlage Kirchderne transportiert.

Donetz erweitert am Standort Kirchderne
70-Tonnen-Trafo sichert Stromversorgung der Westfalenhütte

Drei Nächte lang war er von Regensburg aus unterwegs, heute (31.10.) in den frühen Morgenstunden ist er an seinem Ziel angekommen. Der zusätzliche 110-/10-kV-Transformator der Dortmunder Netz GmbH (Donetz) ist für die Anlage Kirchderne bestimmt. Durch den ständigen Energiezuwachs im Bereich des Geländes der ehemaligen Westfalenhütte muss die Trafo-Flotte der Donetz hier um ein weiteres Schwergewicht mit rund 70 Tonnen erweitert werden. Die bisherige Hauptverteilerstation wird in eine...

  • Dortmund-Nord
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder überreichte im Rathaus Orden, Urkunde und Blumen an den Kirchderner Franz Stenzel.

Bundespräsident würdigt mit Verleihung langjähriges soziales Engagement des Kirchderners
Bundesverdienstorden für Franz Stenzel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat u.a. dem Kirchderner Franz Stenzel den Verdienstorden der Bundesrepublik Dortmund verliehen. Im Rathaus hat Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder jetzt die Auszeichnung an Stenzel für sein großes und langjähriges soziales Engagement sowie an Hans Georg Glasner für dessen Wirken im Bereich der Erinnerungskultur verliehen. Stenzel war bis 2013 bei den Werkstätten Dortmund der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lindenhorst beschäftigt. Seit 1986 ist er...

  • Dortmund-Nord
  • 15.10.19
Ratgeber
Symbolfoto.

Straßenbauarbeiten auf der Straße Im Karrenberg
Buslinie 417 fährt ab Montag Umleitung in Kirchderne

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Straße Im Karrenberg kann ab Montag, 14. Oktober, etwa für eine Woche der Bereich in Kirchderne nicht mehr befahren werden. Die Buslinie 417 von DSW21 fährt deshalb eine Umleitung über den Fahrweg der Linie 427. Betroffen sind die Haltestellen "DO-Kirchderne Bf.", "Bomheuerweg" und "Kirchderne". Der Umstieg zur Stadtbahn-Linie U42 erfolgt an der Haltestelle "Gleiwitzstraße". - ÖPNV-Betreiber DSW21 bittet um Verständnis. Weitere Informationen online...

  • Dortmund-Nord
  • 10.10.19
Sport
Die Teilnehmer*innen des Lehrgangs (v.l.n.r.): Andreas Kirsch (3. Dan), Martin Nagel (1. Dan), Jessica Kölling (3. Dan), Angelina Justus (1. Kup), Andreas Justus (2. Dan), Jan Heinzmann (5. Kup), Arif Sorhan (1. Kup), Uwe Wolff (4. Kup), Janick Wolff (1. Kup), Meister Wilfried Peters (6. Dan) und Gerd Scheibner (4. Dan).

Erfolgreiches Taekwon-Do-Seminar vor Dan-Prüfungen in Kirchderne absolviert
MSV sieht sich gut gerüstet

Pünktlich vor den weihnachtlichen Dan-Prüfungen trafen sich Mitglieder des Multisportvereins (MSV) Dortmund mit Taekwon-Do Meister Wilfried Peters (6. Dan) zu einem Technik-Lehrgang im Taekwon-Do. Beim dreistündigen Workshop in der Turnhalle der Kirchderner Grundschule beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv mit dem Formenlauf (Tul) im Taekwon-Do. Technik für Technik, in präziser und exakter Ausführung, wurde erklärt und geübt. Auch wurden die besonderen Fußtechniken detailliert...

  • Dortmund-Nord
  • 10.10.19
Vereine + Ehrenamt

Bei der AWO Kirchderne wird Weinkönig*in gewählt
Tanzvergnügen für Senioren

Die AWO Kirchderne lädt für Montag, 14. Oktober, ab 14 Uhr ein zum herbstlichen Tanzvergnügen für Senior*innen im AWO-Treff, Merckenbuschweg 41. Zunächst können AWO-Mitglieder und Gäste zunächst Kaffee und Kuchen genießen, um danach, etwa ab 15.30 Uhr, nach Herzenslust zur Livemusik von Herbert Scheuner das Tanzbein zu schwingen. Höhepunkt wird dabei die Wahl des/r diesjährigen Weinköng*in sein. Der Kostenbeitrag beträgt 2 Euro; für den Verzehr entstehen weitere Kosten. Infos/Kontakt:...

  • Dortmund-Nord
  • 08.10.19
Ratgeber
Gleisbauarbeiten stehen auf der Derner Straße an (Symbolfoto).

Auswirkungen auch auf den Bus- und den Individualverkehr
Gleisbau in Kirchderne an der U42-Haltestelle "Franz-Zimmer-Siedlung" vom 7. bis 23. Oktober

In Kirchderne erneuert DSW21 von Montag, 7., bis Dienstag, 23. Oktober, im Bereich der Haltestelle "Franz-Zimmer-Siedlung" der Stadtbahn-Linie U42 rund 300 Meter Gleise. DSW21 investiert rund 480.000 Euro in die Gleisbaumaßnahme. Während der Gleisbauarbeiten wird die Haltestelle "Franz-Zimmer-Siedlung" von der Linie U42 von DSW21 normal angefahren. Nur an insgesamt drei Tagen - am 12., 13. und 17. Oktober - ist dies nicht möglich. Dann fahren zwischen den Haltestellen "Schulte-Rödding" und...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.19
Ratgeber
Das Schul-Logo.

Kirchderner Grundschule lädt ein
Herbstfest am Merckenbuschweg

Die Kirchderner Grundschule lädt für den Brückentag, Freitag, 4. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr alle Kinder, Eltern und interessierten Kirchderner ein zum Herbstfest am Merckenbuschweg 41. Traditionell wird es wieder viele attraktive Angebote, oft rund um das Thema Herbst, geben, so Schulleiter Ulf Merkert. Etwa vielerlei Malen und Basteln. Auch eine Riesen-Hüpfburg wird aufgebaut. Es gibt sportliche Angebote, aber auch die Möglichkeit für Schulbesichtigungen und Informationen zur Kirchderner...

  • Dortmund-Nord
  • 26.09.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen
Unbekannte haben Jugendliche in Kirchderne ausgeraubt und verletzt

Nach einem schweren Raub, der sich bereits am Sonntagabend in Kirchderne ereignet hat, sucht die Dortmunder Polizei Zeugen. Zwei unbekannte Täter hatten gegen 21.45 Uhr zwei Jugendliche im Bereich der Haltestelle "Dortmund-Kirchderne" am Karrenberg ausgeraubt. Ein Opfer wurde schwer, drei andere Personen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte einer der beiden Täter einem 13-jährigen Dortmunder das Mobiltelefon entrissen. Ein 16-jähriger Dortmunder verfolgte den Täter. Es kam zu...

  • Dortmund-Nord
  • 24.09.19
Kultur
Die 50 Tour-Teilnehmer*innen beim Vortrag in der Kirchderner St.-Dionysius-Kirche.

Stationen waren Hohenbuschei, die St.-Dionysius-Kirche, der neue Greveler Dorfplatz und das Angler-Areal in Derne
Zum 17. Mal "Kultur auf Tour" im Stadtbezirk Scharnhorst

Zum 17. Mal bot das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst jetzt interessierten Menschen die Möglichkeit, gegen einen Obulus von 10 Euro an einem rund vierstündigen Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen. Und viele, viele - exakt 50 - nahmen die Gelegenheit wahr, wie unser Foto bei der Visite in der evangelischen St.-Dionysius-Kirche im Grüggelsort beweist. Auftakt war indes mit einer Führung durch die Neubausiedlung Hohenbuschei (mit...

  • Dortmund-Nord
  • 23.08.19
Natur + Garten
Claudia Backenecker (l.) bei einer Führung im Heilpflanzengarten in Kirchderne.

Vortrag im Dortmunder Heilpflanzengarten in Kirchderne
Heilen mit Beifuß

In der Vortragsreihe "Mit den Heilpflanzen durch das Jahr" des Vereins Dortmunder Heilpflanzengarten über heimische Heilpflanzen befasst sich Kräuterfachfrau Claudia Backenecker am Mittwoch, 28. August, um 18.30 Uhr mit dem Beifuß. Sie vermittelt vor Ort in Kirchderne, Im Karrenberg 56, viel Wissenswertes, Geschichten und Anekdoten. Kostenbeitrag: 8 Euro als Spende für den Heilpflanzengarten. Eine Anmeldung wird erbeten bei der Phytaro Heilpflanzenschule, Im Karrenberg 56, Tel....

  • Dortmund-Nord
  • 22.08.19
Ratgeber
Die Bushaltestelle entfällt. - Symbolfoto.

Wegen Bauarbeiten auf dem Grüggelsort in Kirchderne
Buslinie 411 kann Haltestelle "Kirchderne Friedhof" bis April 2020 nicht anfahren

Aufgrund der Renaturierung des Kirchderner Grabens finden in Kirchderne Bauarbeiten auf dem Grüggelsort im Abschnitt zwischen Derner Straße und Kemminghauser Straße statt. Somit kann bis etwa April 2020 die Haltestelle „Kirchderne Friedhof“ nicht mehr von der Buslinie 411 angefahren werden und entfällt ersatzlos.DSW21 bittet um Verständnis. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter Aktuelles - Verkehrshinweise zu entnehmen.

  • Dortmund-Nord
  • 01.08.19
Blaulicht
Symbolfoto.

10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Derner Straße
Drei Beteiligte leicht verletzt - darunter ein einjähriges Kleinkind

Bei einem Verkehrsunfall auf der Derner Straße sind am Dienstagnachmittag (30.7.) drei Personen leicht verletzt worden. Gegen 15.20 Uhr befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Hamm die Walther-Kohlmann-Straße in südliche Fahrtrichtung. Sie beabsichtigte offenbar, von dort auf die Derner Straße in Fahrtrichtung Osten abzubiegen. Bei Grünlicht setzte sie demnach ihre Fahrt in den Einmündungsbereich an der Ortsgrenze Eving/Kirchderne fort. Ein 49-jähriger Mann aus Marl, der die Derner...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.19
Kultur
Die evangelische St.-Dionysius-Kirche in Kirchderne.
4 Bilder

Kartenvorverkauf für Ausflug durch den Stadtbezirk Scharnhorst am 18. August
"Kultur auf Tour" mit Stationen in Derne, Kirchderne, Grevel und Hohenbuschei

Zum 17. Mal bietet das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst am Sonntag, 18. August, interessierten Menschen die Möglichkeit, an einem Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen. Los geht es um 14 Uhr an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, zum Besuch des Angelvereins Alt-Scharnhorst in Derne sowie der St.-Dyonysius-Kirche in Kirchderne und des neuen Dorfplatzes in Grevel. Eine  ührung durch das Siedlungsgebiet...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.