90 Jahre katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius in Husen gefeiert

Anzeige
Die Verantwortlichen der katholischen Husener Kirchengemeinde St. Petrus Canisius und ihrer Vereine und Verbände mal auf einem Bild beim Geburtstagsempfang im Canisius-Haus versammelt (v.l.n.r.): hinten: Franz-Josef Vogler (Kirchenvorstand), Pfarrer i.R. Rupert Wiesner, Thomas Nierth (Kolpingsfamilie), Pfarrer i.R. Hermann Peters und Hanni Zeh (kfd); vorne: Hans Scholz (KAB), Pastor Gregor Orlowski, Pastor Dr. Andreas Rohde und Martina Zeh-Wilmsen (Pfarrgemeinderat). (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Canisius-Haus |

Eine froh gestimmte Festgemeinde verbrachte anlässlich des 90-jährigen Geburtstags der katholischen Husener Kirchengemeinde St. Petrus Canisius ein paar schöne Stunden im Canisius-Haus am Kühlkamp. Vorausgegangen war ein stimmiger Festgottesdienst in der Pfarrkirche.

Die Kabarettistin Hettwich vom Himmelsberg schoss mit spitzer Zunge ein Feuerwerk aus Kirche und Alltag ab.

Im Rahmen des 90. Geburtstags wird am Sonntag, 21. August, noch ein sommerliches Gemeindefest stattfinden, so Pfarrgemeinderatsvorsitzende Martina Zeh-Wilmsen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.