Alles dreht sich um Schmetterlinge bei Projektwoche an der Körner Uhland-Schule

Anzeige
Die Uhland-Grundschule in Körne.
Dortmund: Uhland-Grundschule |

An der Uhland-Grundschule in Körne dreht sich seit heute (18.5.) und noch bis Dienstag in einer Projektwoche alles um das Thema "Schmetterlinge". Zum Abschluss am 24. Mai von 10 bis 12 Uhr sind dann auch alle Eltern, Freunde etc. zum Präsentations-Vormittag an die Heilbronner Straße 4 eingeladen.

In verschiedenen jahrgangsgemischten Projektgruppen arbeite und lernen die Kinder rund um das Thema des bunten Flattermanns. Vom englischen Mini-Theaterstück über das Gestalten von Schmetterlings-Kunstobjekten und das Arbeiten in Schmetterlings-Werkstätten - alles dreht sich im Unterricht und den Projektgruppen um den Schmetterling. Es wird fleißig gelernt, beobachtet, geschrieben, gebastelt und gemalt.

Ganz besonders interessant sind die eigens für die Projektwoche angeschafften Volieren, in denen der Werdegang des Schmetterlings von der Raupe über die Puppe bis zum Schmetterling beobachtet und entsprechend dokumentiert werden kann.

"Mit großem Erstaunen haben die Kinder das Wachstum der Raupen begleitet und sind nun voller Neugier, wie sich aus den verpuppten Raupen das fertige Insekt entwickeln wird. Unsere Schmetterlinge werden dann im Schulgarten in die Freiheit entlassen, wo eigens gepflanzte Schmetterlingssträucher und -wiesen ihnen den Aufenthalt an der Uhland-Grundschule erleichtern sollen", kündigt Uhland-Schulleiterin Jutta Portugall an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.