AWO Asseln/Husen/Kurl fährt an Fronleichnam Richtung Brambauer

Anzeige
Die AWO Asseln/Husen/Kurl lädt zur Radtour. (Foto: AWO Asseln/Husen/Kurl)
Dortmund: AWO-Begegnungsstätte Husen | An Fronleichnam, 4. Juni, lädt die AWO Asseln/Husen/Kurl unter der Leitung von Udo Hagenhoff zur Fahrradtour ab Husen ein. Diesmal geht die Radtour in Richtung Brambauer-Waltrop.

Start ist um 13 Uhr an der AWO-Begegnungsstätte in Husen, Kühlkamp 2-4. Als weiterer Treffpunkt sind um 13.30 Uhr die Sitzgelegenheiten am Regenrückhaltebecken in Scharnhorst vorgesehen. Nach ca. 60 km wird der Ausgangspunkt in Husen erreicht. Die Mitfahrt ist kostenlos und mit normalem Citybike möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.