Brackeler St.-Clemens-Gemeinde feierte Mitarbeiterfest und Neujahrsempfang

Anzeige
Die Gemeinde-eigene Musik- und Tanzgruppe „Ausdruck“ präsentierte beim Mitarbeiterfest noch einmal ihre Aufführung zur 100-Jahr-Feier der Clemens-Kirche. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Franz-Stock-Haus |

Der Neujahrsempfang der katholischen St.-Clemens-Gemeinde war willkommene Gelegenheit, um allen ehrenamtlichen Mitarbeiter(inne)n ein herzliches Dankeschön zu sagen. Als symbolisches Geschenk gab es eine CD mit Musik des Organisten Klaus Stehling, der an den Orgeln der vier Kirchen des Pastoralen Raums Dortmund-Ost unter anderem verschiedene Interpretationen zum Lied „Lobe den Herren“ spielt.

Christkindlmarkt 2014 mit über 13.784 Euro Reinerlös


Der Reinerlös des Christkindlmarkts am 1. Advent wurde von Dieter Wilmes mit stolzen 13.784,01 Euro beziffert. Davon gehen nun 10 000 Euro an das Projekt „KIDA“ (Kinder-Deutschland für Afrika), getragen von den Steyler Missionaren, das sich für behinderte Kinder, die in Afrika in ihren Familien nicht leben können, engagiert.

Ein Rückblick in Bildern zeigte das Jahr 2014 und erinnerte besonders an das 100-Jahr-Jubiläum der St.-Clemens-Kirche. Und die Gruppe Ausdruck erfreute die Gäste im Franz-Stock-Haus mit Musik und Tanz.

Ausblick auf 2015


Im Ausblick auf das neue Jahr wurde besonders hingewiesen auf den bevorstehenden Valentins-Gottesdienst am 14. Februar um 18 Uhr in der Kirche, Flughafenstr. 50.

Die KAB und kfd feiern gemeinsam ihr 110-Jahr-Jubiläum am Freitag, 19. Juni.

Ein neuer Flyer zum gesegneten Sonntagabend informiert über die Termine für besonderes gestaltete meditative Gottesdienste im Pastoralen Raum Dortmund-Ost.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.