Räuber auf dem Fahrrad entreißt 29-Jähriger in Körne die Geldbörse // Polizei hofft auf Hinweise

Anzeige
Dortmund: Körner Hellweg 41 |

Einer 29-jährigen Dortmunderin ist am Freitagnachmittag (12.5.) gegen 16.25 Uhr in Körne die Geldbörse geraubt worden.

Die Frau war auf dem südlichen Gehweg des Körner Hellwegs unterwegs, als in Höhe des Hauses Nummer 41 von hinten ein Mann auf einem Fahrrad angefahren kam und ihr das Portmonee aus der Hand entriss. Der Täter flüchtete dann mit seinem Rad über den Hellweg in die Heilbronner Straße.

Der Mann wird auf Ende 20 geschätzt und als circa 170 bis 180 cm groß und schlank beschrieben. Er hatte dunkelblonde Haare und einen Dreitagebart. Er trug einen schwarzen Pullover mit Kapuze und eine dunkle Hose. Das Fahrrad soll ebenfalls dunkel gewesen sein. Zudem führte der Mann eine grüne Tasche mit sich.

Hinweise erbittet die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter Tel. 0231-132-7441.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.