Mit Beeinträchtigungen auf der B1 in Richtung Unna ist an nächsten Wochenende zu rechnen

Anzeige
Dortmund: Westfalendamm zwischen Am Gottesacker und Marsbruchstraße |

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund hat heute informiert, dass an den nächsten beiden Wochenenden mit Beeinträchtigungen des Verkehrs auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Unna zwischen der Auffahrt Am Gottesacker und Marsbruchstraße zu rechnen ist.

In der Nacht vom heutigen Freitag, 1., auf Samstag, 2. April, wird im genannten Abschnitt die Fahrbahndecke stellenweise repariert. Die Arbeiten beginnen heute um 20 Uhr und sollen morgen um 6 Uhr beendet sein. Die linke und mittlere Fahrspur werden in diesem Zeitraum gesperrt, so dass die Verkehrsführung über die verbleibende rechte Fahrspur erfolgt.

In der Nacht von Freitag, 8., auf Samstag, 9. April, wird dann die Fahrbahndecke der rechten Fahrspur im genannten Bereich stellenweise repariert. Die Arbeiten beginnen wieder freitagabends um 20 Uhr und sollen am Samstagmorgen um 6 Uhr beendet sein. In diesem Zeitraum werden deshalb die rechte und die mittlere Fahrspur der B1 in Richtung Osten zwischen der Auffahrt Am Gottesacker und der Marsbruchstraße gesperrt; der Verkehr wird über die verbleibende linke Fahrspur geführt.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich an beiden Wochenenden weiträumig zu umfahren.

Tiefbauamt und ausführende Baufirma bitten um Verständnis unvermeidbare Beeinträchtigungen.

Aktuelle Infos online auf www.baustellen.dortmund.de .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.