Neuer Name für Angehörigen Cafe

Anzeige
Mit einem neuen Namen informieren die beteiligten Akteure zukünftig pflegende Angehörige über das...
Dortmund: AWO Tagespflege Wickede | Mehr als 5 Jahre besteht nun das Angebot für pflegende und sorgende Angehörige im Stadtbezirk Brackel und Umgebung.
Die Rede ist vom Angehörigen Cafe 1xICH!+DU?
Diesen –in der Tat nicht ganz einfachen- Namen haben sich die damaligen pflegenden Angehörigen nach einer Seminarreihe zum Thema Versorgung und Pflege selber gegeben.
Zum Ausdruck bringen wollten sie damit, dass einmal im Monat sie sich untereinander austauschen, beraten und gegenseitig ermutigen wollten und hierzu auch andere pflegende Angehörige in gemütlicher Atmosphäre einladen möchten.
Fortan trafen sich pflegende und sorgende Angehörige an jedem letzten Montag eines Monats mit fachlicher Begleitung von Mitarbeitenden der AWO Tagespflege, der Diakonischen Pflege Dortmund und Lünen, des Seniorenbüros Brackel und weiteren engagierten Fachleuten aus dem Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstaße 85 (Stephanus Gemeindehaus).

In den letzten Monaten hat sich die Besucherzahl erfreulicherweise vergrößert und neue Besucher sind hinzugekommen, die jedoch verständlicherweise wenig Bezug zu dem Namen und seiner Intention haben.
So entstand die Idee einer neuen Namensgebung für dieses wichtige entlastende Angebot und die Suche hiernach war erfolgreich:
Ab September 2017 heißt das Angehörigen Cafe nun

AusZeit- Cafe.


Es bleibt weiterhin der vertrauliche und gemütliche Rahmen in den Räumen der AWO Tagespflege Wickede. Es bleibt auch die Uhrzeit an jedem letzten Montag eines Monats, von 16.30 -18.30 Uhr.
Was können interessierte, pflegende Angehörige, aber auch sorgende Nachbarn oder Freunde/Freundinnen im AusZeit Cafe erwarten?

Sie können sich bei Kaffee und Kuchen/Gebäck mit anderen Angehörigen austauschen, durchatmen und Zeit für sich in entspannter und gemütlicher Atmosphäre verbringen. Fachkompetente MitarbeiterInnen hören Ihnen zu und beantworten gerne Ihre Fragen wie beispielsweise:
• Was kommt auf mich noch zu?
• Wie schaffe ich dies?
• Woher kann ich Hilfe bekommen?

Während des AusZeit-Cafes kann Ihr zu pflegender oder zu versorgender Angehöriger in der AWO-Tagespflege betreut werden
Eine häusliche Betreuung kann in der Zeit über das Seniorenbüro Brackel (Tel. 50 29640) oder ihren Pflegedienst organsiert werden.

Der Fortsetzung unter dem neuen Namen soll selbstverständlich gebührend gefeiert werden.
Wir laden alle Interessenten daher herzlich zu einem Grillfest am Montag, den 25. September 2017 um 16.30 Uhr in die AWO Tagespflege Wickede ein.
Die beteiligten Organisationen stehen allen pflegenden Angehörigen mit ihren Fragen und Wünschen gerne zur Verfügung.
Denn, auch im neuen AusZeit-Cafe gilt:
Die Themen bestimmen die pflegenden Angehörigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.