Ausflugstipp: Burgenromantik und Dorfidylle in Linn

Anzeige
Altes Zollhaus (1. Hälfte 17. Jahrhundert)
Krefeld: Burg Linn |

Den Beitrag über die winterliche Burg Linn und ihren Park möchte ich hier, wie angekündigt, durch einige Eindrücke aus der historischen Altstadt und von der Besichtigung der Burg ergänzen.

Direkt am Burggelände
liegt die mittelalterliche Stadt, deren Geschichte eng mit der Wasserburg verbunden ist. Um 1300 bekam Linn die Stadtrechte und wurde erst 1901 nach Krefeld eingemeindet. Der Ort überstand den Zweiten Weltkrieg unversehrt und steht seit 1987 unter Denkmalschutz. Innerhalb der Tuffstein-Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert finden sich ganze Straßenzüge mit historischen Bauten. Nostalgie-Freunde kommen hier auf ihre Kosten. Heute hat Linn rd. 600 Einwohner.

Andreasmarkt und Museen
Der rechteckige Marktplatz mit Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert ist der Mittelpunkt von Linn. Am Andreasmarkt liegt das Deutsche Textilmuseum, in dem rd. 25.000 Textilien aus aller Welt aufbewahrt werden, entsprechend der Tradition Krefelds als Textil-, Samt- und Seidenstadt. Im Landschaftsmuseum des Niederrheins auf der Rheinbabenstraße ist die Grabausstattung fränkischer Fürsten (6. Jahrh.) aus Krefeld-Gellep besonders sehenswert.

Burgbesichtigung
Der Aufstieg auf die Burg verspricht Romantik pur: enge Wendeltreppen, Schießscharten, dicke Mauern. Vom Bergfried aus hat man den schönsten Blick auf den Park und den Innenhof der Burg. Im Rittersaal, ausgestattet mit schönen Wandteppichen, finden Veranstaltungen und Konzerte bei Kerzenlicht statt.

Quellen
Wikipedia
http://www.klevischer-verein.de/wanderungen/2008/l...

Ich wünsche viel Vergnügen beim Fotospaziergang durch Krefeld-Linn. Weitere Infos gibt es bei den Bildunterschriften.
DIe Fotos wirken am besten im Vollbild.
1
1
1
3
1
2
2 2
1
1
2
2
1
1
2
1
1
4
2 2
2
2
2
1
2
1
2
2 2
1
2
2
2
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
10.054
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 01.02.2017 | 19:12  
44.876
Thomas Ruszkowski aus Essen-Werden | 01.02.2017 | 21:09  
29.936
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.02.2017 | 21:22  
8.874
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 01.02.2017 | 21:55  
2.645
Manfred Trauschke aus Essen-West | 01.02.2017 | 22:22  
37.535
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2017 | 23:22  
4.716
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 01.02.2017 | 23:43  
29.016
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 02.02.2017 | 13:52  
25.728
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.02.2017 | 18:58  
11.398
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.02.2017 | 19:35  
12.760
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 02.02.2017 | 22:03  
11.398
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 03.02.2017 | 13:42  
15.215
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 03.02.2017 | 23:02  
55.551
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.02.2017 | 10:02  
15.215
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 04.02.2017 | 10:17  
11.398
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 05.02.2017 | 10:33  
6.537
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 07.02.2017 | 15:54  
11.398
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 08.02.2017 | 15:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.