Ein Stadtpunkt für Duisburg

Anzeige
Duisburg: CityPalais | "Die Firma Nowusgames aus Hamburg ist Herausgeber des Spieles „Stadtpunkt“, dass nun auch in der Duisburg-Ausgabe im RUHR.VISITORCENTER erhältlich ist.

Das Brettspiel ist eine Kombination aus Quiz-/Wissens- und Aktionsspiel. Die Spieler treten für heimische Unternehmen an und sammeln für diese Stadtpunkte – durch Beantwortung von Fragen bzw. durch das Bestehen diverser Aufgaben.

Spaß, Spontaneität und Kommunikation stehen hier im Vordergrund und dank der Duisburg-Wissenskarten, die interessante Facts zur Ruhrgebietsstadt bieten, kommt auch der Lokalpatriotismus nicht zu kurz. Diese Stadtinformationen kommen aus dem Hause der DMG – 20 wissenswerte, teils auch kuriose Tatsachen, die vielleicht auch eingefleischte Duisburg-Fans noch nicht wissen," berichtet Uwe Gerste von Duisburg Marketing. Als Spieldauer gibt er rund 75 Minuten an.

Das Brettspiel für 2 – 5 Mitspieler ist zumindest im Ruhr Visitor Center im CityPalais, also der früheren Stadtinformation, zum Preis von 24,90 € erhältlich. Sollte es noch weitere Möglichkeiten geben, dieses Spiel zu kaufen, wäre ich für entsprechende Informationen dankbar.

Das beigefügte Foto zeigt Uwe Gerste in voller Aktion beim Spiel. Ob es lediglich ein Werbegag ist oder tatsächlich etwas taugt, kann ich persönlich schlecht einschätzen. Als ich Gerste in Aktion sah, sind mir die Spielregeln zwar einfach erschienen, einige Frage dafür aber ganz schön kniffelig.

Kennt einer der Leser das Spiel?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.