Hoher Närrischer Besuch in der Alten Wohngemeinschaft Senio Redenz in Meiderich

Anzeige
Bärbel Klinger rief und die beiden höchsten Würdenträger des Duisburger Karnevals kamen zu Besuch.

In vielen Seniorenheimen und Begegnungsstätten ind Duisburg wird ebenfalls rege Karneval gefeiert. Und überall freut man sich, wenn Prinz Mark I. mit seinem Hofstaat und die Kinderprinzencrew diese Feiern besucht.

So nun auch in der Alten Wohngemeinschaft "Senio Redenz" in Meiderich an der Von der Mark Straße.

Da warteten sie Damen und Herren schon ganz gespannt auf die Tollitäten. Auf dem Tisch ganz nach alter Sitte eine schmackhafte Pfirsichbowle und Rosinenkrapfen.

Dustin I. war leider nur mit Pagin Emma und Hofmarschall Marc erschienen, da Prinzessin Nina I. aus gesundheitlichen Gründen das Bett hüten mußte. Dennoch spulten die Nachwuchsjecken ihr schönes Programm an und tanzte für und schunkelte mit allen Anwesenden zu alten Karnevalsschlagern.

Dann folgte auf dem Fuße Prinz Mark I. mit seiner Equipe und wurde genauso herzlich begrüßt. Und bei seinem Prinzenlied "Duisburg okay, Duisburg ole!" sangen und klatschten die Seniorinnen und Senioren mit und man konnte die Freude an der schönen Karnevalsfeier in den Gesichtern ablesen.

Das Tollität und seine Crew einen hohen Wert auf soziale Aktivitäten und Auftritte legt, zeichnet diese ganz besonders aus.

Natürlich gab es auch Orden und Bützchen für die neuen Ordensträger und dann ging es zum nächsten Termin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.