Theater Treffen 2013

Anzeige
Duisburg: Stadttheater | Das Theater Treffen findet vom 8. - 22. März 2013 im Theater Duisburg statt. "Es ist das zweite Theater-Treffen, das außerhalb der Akzente stattfindet," wie Michael Steindl berichtet. "Es ist natürlich eine immense Arbeit, dieses Theater-Treffen zu stemmen und zu organisieren. Wir haben aber auch eine Verpflichtung den Besuchern gegenüber. Es hat sich als gut herausgestellt, daß der Termin so früh im Jahr liegt. Da haben die Kompanien, die uns besuchen, noch eher Luft. Im Mai ist beispielsweise das Berliner Theatertreffen."

"Kurzer Prozess" heißt das Motto, unter dem das Theater-Treffen steht. "Es gab - wie den Kachelmann-Prozeß - immer wieder Gerichtsverfahren, die die Gesellschaft bewegten. Andere Versuche, Dinge gerichtlich aufzuarbeiten, kamen hinzu. Daraus ergibt sich eine enge Schnittstelle zum Theater. Es hat eine gesellschaftliche Aufgabe. Gerichtsprozesse gehörten schon im alten Athen zum Theater."

Die Medea gibt es genauso zu sehen wie John Gabriel Borkmann von Ibsen, den Prozess von Franz Kafka, den zerbrochenen Kruf von Heinrich von Kleist und das Leben des Galilei von Bertolt Brecht.

Der Kartenvorverkauf beginnt schon in diesen Tagen. Wer nähere Informationen zum Programm, Karten und anderem sucht, sei auf den Internetauftritt des Theaters (www.theater-duisburg.de) beziehungsweise die Hotline (0203 - 3009100) verwiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.