Traditionelles Prinzenreiten - Prinz Mark I. und Kinderprinz Dustin I. zu Gast beim Reiterkorps der Prinzengarde Duisburg

Anzeige
Das Reiterkorps der Prinzengarde Duisburg hatte traditionell zu seinem Prinzenreiten in die „Horst Niemack Halle“ im schönen Fahrn eingeladen.

Und natürlich war Prinz Mark I: und sein Hofstaat sowie die Kinderprinzencrew rund um Dustin I. und Nina I. dieser Einladung gerne gefolgt, und Tollität und seine Hofmarschälle und die Pagen wurde ein wunderbarer und gemütlicher Nachmittag geboten.

Herzlich begrüßt wurden sie von Andreas Schmitz, Reiterkorpsführer der Ehrengarde des Prinzen Karneval.

Die Prinzencrew ließ es sich nicht nehmen, die Pferde einmal selbst zu besteigen, auf deren Rücken ja bekanntlich das Glück der Erde liegt. Und Tollität und seiner Crew machte es sichtlich Spass, hier einige Runde durch die riesige Reithalle zu drehen und ihr eigenes reiterisches Können unter Beweis zu stellen. Und auch die Kinderprinzencrew absolvierte diese Aufgabe mit Bravour. Und den Pferden bescherte das ungewöhnliche Erlebnis sicher eine Abwechslung im Pferdealltag.

Natürlich erhielten die Vereinsvorstandsmitglieder den Sessionsorden seiner Tollität und gemeinsam beendete man den Tag in der gemütlichen Vereinsgaststätte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.