Wanheimerorter Bürgerverein - Blick in Vergangenheit und Zukunft

Anzeige
Auch in diesem Jahr, das sich nun zu seinem Ende neigt, hat der Wanheimerorter Bürgerverein viel erreicht. Der etwa eine Euro Monatsbeitrag hat geholfen, interessante und vielschichtige Fahrten und Aktivitäten für die Vereinsmitglieder zu günstigen Preisen anzubieten, um fremde Gefilde mit dem Bus oder dem Schiff zu erobern. Ebenso wichtig ist jedoch die Arbeit in Wanheimerort, um den Stadtteil jeden Tag ein Stück lebenswerter zu machen.

Wußten Sie, dass der Wanheimerorter Bürgerverein Hauptorganisator beim "Tag der Vereine" ist? Die Vorbereitungen für Mai nächsten Jahres laufen schon wieder auf Hochtouren! Vorschläge und Sorgen von Bürgern wurden aufgegriffen. Drecksecken verschwanden, Bürgersteige waren keine Stolperfallen mehr und Gefahren auf Straßen konnten entschärft werden, um einige Beispiele zu nennen. Als Bindeglied zwischen Stadt, Politik und Bürgern wird sich der Bürgerverein auch im nächsten Jahr für Wanheimerort engagieren - und das machen die ehrenamtlichen Helfer gerne!

Ach ja, im nächsten Jahr wird der Wanheimerorter Bürgerverein 140 Jahre alt, ein guter Grund, mit den Wanheimerortern zu feiern. Haben Sie alte Fotos und Geschichten aus dem Stadtteil? Dann melden Sie sich bei Werner Halverkamps unter der Rufnummer 02 03 / 77 54 70. Diese Dokumente aus der Vergangenheit müssen bewahrt und sollen in Buchform anlässlich des Geburtstages einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dafür benötigt der Bürgerverein Ihre Hilfe!

Allen Wanheimerortern wünscht der Wanheimerorter Bürgerverein ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.