Randale nach Kneipenschluss: Wirt und Passantin verletzt

Anzeige
Ein 44-Jähriger wollte am Samstag, gegen 8 Uhr, in einem Nachtlokal auf dem Immendal in Hochfeld nicht akzeptieren, dass die Party vorbei war.

Er schlug mit dem Barhocker zwei Scheiben ein und ging mit einer abgebrochenen Glasflasche auf den Wirt los, als dieser ihn nach Hause schicken wollte. Schließlich verließ er doch das Lokal, griff jedoch vor der Tür eine 52-Jährige mit einem Taschenmesser an. Sie erlitt, genauso wie der Wirt, eine Verletzung am Oberarm.

Der Schläger kam ins Polizeigewahrsam, um seinen Rausch auszuschlafen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.