ICE RIDE 04.10.2014: Fast 200 Menschen radelten durch die Essener Innenstadt

Anzeige

Greenpeace organisierte eine weltweite Fahrraddemo.
In über 160 Städten in 32 Ländern traten letzten Samstag Zehntausende für den Schutz der Arktis in die Pedale. In Deutschland waren die Umweltschützer in 31 deutschen Städten unterwegs. Im Ruhrgebiet fand der ICE RIDE in Essen Stadt.

Nach einem Rahmenprogramm mit Live-Musik, Infostand und Kinderschminken radelten Teilnehmer aus dem Ruhrgebiet vom Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof eine 10 km lange Strecke bis zur Abschlusskundgebung in den Stadtpark. …mit geschmückten Rädern, oder auch selbst als Eisbär!
Mit dabei war auch Eisbärin Ursula. Schon Tage vorher tourte sie mit ihrem Sohn durch das Ruhrgebiet, um die Leute um Unterstützung zu bitten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.