Vorsicht! Falsche Polizisten rufen Duisburger an - Trickbetrügern keine Auskunft geben!

Anzeige
Symbolfoto: Polizei

Am Dienstagnachmittag, 11. April, kam es im gesamten Stadtgebiet zu zahlreichen Anrufen bei Bürgern, bei denen sich Personen als vermeintliche Kriminalpolizisten ausgaben.

Sie versuchten in den Telefonaten Informationen über die Wohnhäuser und Wertgegenstände zu erhalten.

"Schützen Sie sich vor dieser Masche von Trickbetrügern. Geben Sie Fremden keine Auskünfte über ihre Wohn- und Vermögensverhältnisse", warnt die Polizei Duisburg und macht klar: Sie ruft keine Bürgerinnen und Bürger an, um am Telefon mit ihnen über solche Dinge zu sprechen.

Solche Anrufe oder verdächtige Feststellungen sofort unter 110 melden!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.