1. Große Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hamborn-Marxloh hatte zum Ehrensenatorentreff geladen

Anzeige

Am 30. Oktober fand im Brauhaus Mattlerhof das diesjährige Ehrensenatorentreffen der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hamborn-Marxloh statt.

Eingeladen waren die Ehrensenatoren und Vorstandsmitlglieder der KG und geladene Gäste.

Präsident Volker Mosblech begrüßte die anwesenden Gäste im Brauhaus Mattlerhof, deren Inhaber auch Mitglieder der KG sind und stellte Alwin Gilles als neuen Ehrensenator vor. Dieser war leider erkrankt und weilte im Krankenhaus.

Schon der Vater von Walter Gilles war Ehrensenator der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hamborn-Marxloh. Sein Sohn Walter jun. wurde bereits zum Ehrensenator der KG ernannt und nun führt Alwin Gilles die Tradition der Familie als Ehrensenator weiter fort.

Die Familie Gilles setzt sich ganz besonders für den Erhalt des alljährlichen Kinderkarnevalszuges ein und stellt auch seit Jahren Wagen für den Kinderzug zur Verfügung.

In der Sesion 2015/2016 werden wieder mehrere Zugwagen und speziell ein Wagen für die Blumenkönigin aus Tenerifa von der Familie Gilles mitfahren.

Daher war es der KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh sehr wichtig, Alwin Gilles diesen Titel zu verleihen. Die Insignien der Ehrensenatoren werden ihm zu einem späteren Zeitpunkt persönlich übergeben.

Nach der Ehrung blieben Ehrensenatoren und Gäste noch im Mattlerhof beisammen und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Die Tanzgarde der KG sorgte zudem noch für einen tänzerischen Höhepunkt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.