Trickdieb in Borbeck unterwegs

Anzeige
Die Polizei erhofft sich sachdienliche Hinweise auf den Trickdieb. (Foto: Gohl)

Wieder einmal erfolgreich hat sich ein bisher noch unbekannter Täter durch einen Trick Zugang zu der Wohnung einer Seniorin in Borbeck verschafft und das Portemonnaie der Frau mit einer kleineren Summe Bargeld entwendet.

Am Donnerstagnachmittag dieser Woche (9.7.) klingelte der Mann gegen 16 Uhr an der Haustür der 88-jährigen Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Weidkamp und gaukelte vor, einen Brief bei der Nachbarin abgeben zu wollen, jedoch keinen Stift und Papier zur Hand zu haben.

Frage nach einem Glas Wasser


Die Seniorin ging zusammen mit dem Mann in ihre Wohnung und gab diesem Stift und Zettel. Dieser bat daraufhin um Wechselgeld und ein Glas Wasser. Als die Bewohnerin mit einem Glas Wasser zurückkehrte, verließ der unbekannte Täter schlagartig die Wohnung.
Der Seniorin fiel daraufhin auf, dass er ihr Portemonnaie gestohlen hatte. Bei dem unbekannten Trickdieb soll es sich um einen circa 55-jährigen Mann handeln, schlank, circa 180 cm groß, mit einem Basecap, Jeans und blauer Jacke bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich für sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu
melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.