Öffentliches Training der DFB-Frauen in Essen

Anzeige
Essen: Schönebeck |

Ein Highlight zum Jahresabschluss steht vor der Tür. Am Donnerstag, 26. November (ab 18 Uhr, live in der ARD) trifft die Frauen-Nationalmannschaft in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg auf England. Schon am Montag präsentieren sich Bundestrainerin Silvia Neid und ihr Team den Fans bei einem für Zuschauer geöffneten Training.

Ab 16:30 Uhr gibt es in der Bezirkssportanlage Überruhr in Essen (Überruhrstraße 298, 45277 Essen) beim offiziellen Training der DFB-Auswahl exklusive Einblicke für die Anhänger von Krahn, Laudehr, Leupolz und Co. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Technik, Taktik, Tore und Autogramme

Fans können einen Blick auf die Trainingseinheit vor der Begegnung mit dem WM-Dritten werfen und die Spielerinnen hautnah beobachten. Torschussübungen, Koordination, Technik und Taktik – die Trainingsinhalte sind vielfältig und interessant. Doch nicht nur das. Anschließend nehmen sich Trainerstab und Spielerinnen noch Zeit für Autogramme und Fotos mit ihren Anhängern. Das Kommen lohnt sich also.

Tickets für den Klassiker: Eintrittskarten für das Länderspiel sind noch erhältlich. Sowohl über den DFB-Ticketshop, als auch über die DFB-Tickethotline (069 - 6500 8500) und den Fußballverband Niederrhein (info@fvn.de) können noch Karten erworben werden. Tickets gibt es auch direkt vor Ort im ZebraShop in der Margaretenstraße 5-7 (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 19 Uhr, Samstag, 10 bis 14 Uhr) und im RUHR.VISITORCENTER/Touristinformation Duisburg im CityPalais (Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10 bis 18 Uhr).

[pw]
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.