Gesamtschule Nord: Kunst und Musik kann man lernen

Anzeige
Eine Vielfalt von Musik und Kunst können Interessierte am 21. März an der Gesamtschule Nord erleben. (Foto: Gohl)
Zu ganz viel Kunst lädt die Gesamtschule Nord in Vogelheim ein: Rund 250 Schüler gestalten gemeinsam das 21. Schulkonzert und eine Kunstausstellung.

Die Fächer Kunst und Musik können an der Gesamtschule Nord ab dem sechsten Schuljahr als Hauptfächer gewählt werden. Im Verlauf des mehr als zweistündigen Abends können sich Besucher am Donnerstag, 21. März, bei zwei Veranstaltungen davon überzeugen, welche Talente sich dabei entfaltet haben.
Bevor es am 21. März losgeht, findet am 20. März um 18 Uhr eine öffentliche Generalprobe statt. Einen Tag später wird um 18 Uhr die Kunstausstellung in der Mensa eröffnet. Beginn des Konzertes ist im Anschluss um 19 Uhr in der Turnhalle an der Kleinstraße. Im Vorfeld wurde von den verschiedenen Musikgruppen eine CD mit einigen Konzertstücken produziert, die einen Beweis für das Niveau an der Gesamtschule Nord liefert.

Die Souveränität im Umgang mit Stimme, Instrument und Technik ist das Ergebnis langjähriger Arbeit im Musikunterricht, die das Klassenmusizieren an die erste Stelle gerückt hat. Hier erhalten alle Schüler eine Ausbildung in Grundtechniken von Schlagzeug, Keyboard und E-Bass, weshalb auch die aktiv teilnehmen können, die nie eine Instrumentalausbildung erhalten haben.
0
1 Kommentar
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 17.03.2013 | 22:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.