STADTSCHÖNHEITEN ESSEN geht in die nächste Runde

Anzeige
Kathrin vorher-nachher: Sie wurde letztes Jahr zur Stadtschönheit Essen 2014 gekürt.
Essen: Theaterpassage | Davon träumt so manche Frau: Sich von einem Top-Stylisten beraten zu lassen. Und als neuer Typ den Salon zu verlassen. Wer sich angesprochen fühlt, sollte sich flink bewerben: Auch in diesem Jahr sucht Erwin Waeijen von Oliver Schmidt Hairdesign in der Theaterpassage wieder zehn Kandidatinnen, die sich einer echten Typveränderung stellen. Teilnehmen können alle volljährigen Frauen – nicht nur die ganz jungen! Aus allen Bewerbungen wählt eine Jury zehn Finalistinnen, die eine Typveränderung der Extraklasse erleben.

So funktioniert’s:
Bewerben kann sich jede modebewusste Frau ab 18 Jahren. Unter den Einsendungen werden zehn Kandidatinnen ausgewählt. Sie erhalten am Sonntag, 25. Oktober in der Theaterpassage einen neuen, typgerechten Look. Das Ergebnis der Verwandlung wird von einem Fotografen im Bild festgehalten. Anschließend präsentieren sich die zehn Schönheiten in ihrem Lieblingsdress der Jury. Diese entscheidet: Wer bringt seinen Typ nun am besten zur Geltung?

Jetzt bewerben: mit Ganzkörperfoto und kurzer Aussage, warum Sie gewinnen möchten, bis zum 20. September hier anmelden oder per Post an Oliver Schmidt Hairdesign, Rathenaustr. 2, 45127 Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.