Britta Altenkamp, Reinhard Paß: SPD Essen zeigt "klare Kante"

Anzeige
Die Essener SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Britta Altenkamp Fotos: Archiv
Essen: Rathaus Essen | Die einen in der Essener SPD reden von Münteferings viel zitierter „klaren Kante“, die anderen zeigen sie.
So hat die SPD Oststadt um ihre Ortsvereinsvorsitzende und Ratsfrau Barbara Soloch am vergangenen Samstag nicht einfach mitgemacht, als es um die Nominierung von Reinhard Paß zum OB-Wahl-Kandidaten ging.
Die Oststädter hatten im Nominierungsverfahren für die Paß-Herausforderin Dr. Angelika Kordfelder gestimmt und wollten nur einige Tage nach diesem Votum nicht plötzlich „umfallen“. Solche Steher-Qualitäten haben in der Genossen-Partei nicht viele.
Na gut, Britta Altenkamp schon, aber das ist eine andere Geschichte...
1
1
1 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.02.2015 | 15:24  
45.897
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 03.02.2015 | 22:49  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 04.02.2015 | 13:13  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 05.02.2015 | 13:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.