Warnung vor gefährlichen Wurstködern

Mehrere Hinweise aus Altenessen erreichten die Redaktion des Nord Anzeigers. Ihnen zufolge wurden im Bereich der Alten Badeanstalt und der Karlschule Wurstköder entdeckt, die mit dünnen Nägeln gespickt waren. Hundebesitzer sollten also besonders vorsichtig sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
91
Nina Benninghoff aus Oberhausen | 27.02.2013 | 07:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.