Halloween: Hier sind die Geister los!

Anzeige
(Foto: Kosmas Lazaridis)
Die Nacht der Kürbisfratzen, der Schreckensmasken und anderer Monster bricht morgen Abend an. Der Grund ist ein Brauch aus den angelsächsischen Ländern, wo man den Vorabend vor Allerheiligen, den All Hallows Eve, seit altersher so begeht.
Da wollen auch die Organisatoren der Zeche Carl nicht zurückstehen und laden am 31. Oktober ab 22 Uhr zur Halloween-Nacht ein, der Halloween-Party in allen Hallen an der Wilhelm-Nieswandt-Allee 100.

Jamie Rottencorpse and the Rising Dead

Die Partygemeinde ist dabei zur Kostümierung aufgerufen, darf aber auch einfach nur feiern. Musikalisch werden bis zum Morgengrauen Charts und Pop, Rock und Alternative sowie 80er/90er geboten. Der Eintritt (nur Abendkasse) kostet 7 Euro im Kostüm, zwei Euro mehr, wenn man nicht zum Gruseln aussieht.
Nicht erst zur Geisterstunde, sondern schon von 15 bis 17 Uhr findet eine Halloween-Disco im kürzlich eröffneten Kinder- und Jugendtreff „Palme 7“ am Palmbuschweg 7-9 statt. Der Eintritt ist frei.
Horrorhaft soll es auch bei der Halloweenparty ab 20 Uhr in der Freak Show am Steeler Grendplatz 2a zugehen. DJ Andy Brings sowie Jamie Rottencorpse and the Rising Dead mit Horrorpunk stehen auf dem Musikprogramm (Eintritt 6 Euro).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.