EIN WOLFSRUDEL UND MAMMUTS KOMMEN NACH ALTENESSEN (American Football)

Anzeige
Essen: BSA Bäuminghausstraße | Am Samstag, 18. April 2015, startet die offizielle Saison der Cardinals-Jugendteams.

Der erste Spieltag startet direkt mit einem "Double-Header". Den Auftakt an der BSA Bäuminghausstraße macht die A-Jugend (U19) um 11.00 Uhr. Die Jungs von Headcoach Marc Overbeck empfangen Mönchengladbach Wolfpack. Das Wolfsrudel vom Niederrhein spielte in den vergangenen Jahren in der GFL-Juniors, der Jugendbundesliga. Die Altersstruktur des Teams ließ für dieses Jahr jedoch keinen Start in der höchsten Liga mehr zu und so sind sie nun Gegner der Cardinals in der Oberliga. Das Team und auch die Trainer erwarten sehnsüchtig den Ligastart. "Nach 6 Monaten hartem Wintertraining sind wir alle heiß auf den Start. Wir haben einen großen und auch durchaus guten und konkurrenzfähigen Kader. Wo wir genau stehen, können wir aber überhaupt nicht einschätzen, denn wir haben viele junge Spieler und viele, die erst im vergangenen Winter bei uns mit Football angefangen haben. Sie trainieren sehr gut mit, nur fehlt eben leider noch die Spielpraxis. Aber das Team ist gut aufgestellt und wir sind sehr zuversichtlich, die Mönchengladbacher ohne die 2 Punkte wieder nach Hause zu schicken", so der Cheftrainer der Cardinals A-Jugend.

Im Anschluss um 14.00 Uhr empfängt die C-Jugend (U15) die Münster Mammuts. In dem Turnier in Bielefeld am vergangenen Wochenende, konnten die Trainer das Team intensiv testen und unter Wettkampfbedingungen am Feintuning arbeiten. Zwei Siegen gegen die Bielefeld Bulldogs und den Münster Mammuts stand eine Niederlage gegen das sehr starke Team der Amsterdam Panther, die das Turnier auch souverän gewonnen haben. Die Cardinals wurde Zweiter und das lässt Team und Coaches sehr hoffnungsvoll in die neue Saison blicken. In der letzten Saison haben sich die Jungs bereits beachtlich geschlagen und in dieser Saison sollen die kleinen, individuellen Fehler nicht mehr vorkommen, um ganz vorne Mitspielen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.