Einlaufkids TuSEM Essen

Anzeige
Essen: Am Hallo | HSG Wesel E-Jugend schnupperte Handball-Bundesligaluft.

Ein Erlebnis der besonderen Art konnten die E-Jugend Handballerinnen und Handballer der HSG Wesel am Freitagabend in Essen erleben. Die HSG Nachwuchshandballer besuchten nicht nur ein Spiel der 2. Bundesliga, sie durften sogar zum Spiel vom TuSEM Essen gegen HC Erlangen mit den Handballprofis aus Essen in die Halle einlaufen.

Nicht nur die jungen HSG`ler hatten angesichts dieser tollen Aktion leuchtende Augen, auch die fünfzig mitgereisten Eltern, Geschwister und Großeltern waren begeistert. Nach dem Spiel nahmen sich die Profis und das Maskottchen Elmar noch die Zeit sich für Fotos mit dem Weseler Nachwuchs zur Verfügung zu stellen, und Unterschriften auf den gesponserten Einlauf-Shirts zu hinterlassen.

Das Spiel haben die Essener verloren, dafür aber reichlich neue Fans in Wesel gewonnen.

HSG Jugendkoordinator Michael Hinz „Wir haben uns rechtzeitig für diesen attraktiven Termin zum Nikolaus beworben. Ein solcher Event bringt die Kinder unserem Sport noch näher und fördert enorm die Gemeinschaft.“



1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.