freddy fischer stiftung ist Charity Partner für den Essener Firmenlauf 2016

Anzeige
Der Start Button ist gedrückt !!! Das Orga Team des Essener Firmenlaufs 2016 !!!
 
RUNTER VOM SOFA, REIN IN DIE NATUR !!! Nimm deine Gesundheit selbst in die Hand !!!

Besonderes Charity-Projekt im Rahmen des Essener Firmenlaufs - und jeder Teilnehmer kann mithelfen

:

Gemeinsam treten die freddy fischer stiftung, der Sportartikelhändler Laufsport Bunert und der Leichtathletikkreis Essen dafür an, jugendliche Bewegungsmuffel für sportliche Aktivitäten zu begeistern und jungen Menschen dadurch ein Bewusstsein für Gesundheit und Fitness zu vermitteln.

Wir freuen uns das der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen hat .

Motto: „Runter vom Sofa, rein in die Natur!“

Nimm deine Gesundheit selbst in die Hand !!!

Eine besorgniserregende Statistik nicht nur, aber auch für Essen: Jedes vierte Kind und jeder dritte Jugendliche bringen ungesund viele Kilogramm auf die Waage. Übergewicht verursacht bei den deutschen Krankenkassen Kosten von über 30 Mrd. Euro pro Jahr.

Der Essener Firmenlauf ist nach Ansicht der Projekt-Partner genau die richtige Gelegenheit, auf diese gesamtgesellschaftliche Problematik aufmerksam zu machen und darüberhinaus eine konkrete finanzielle Grundlage für gezielte Bewegungsförderung zu schaffen.

Das Prinzip der Projektpartner:



Unternehmen setzen den Betrag X für teilnehmende Läufer ein. Bereits jetzt liegen Zusagen von Organisatoren und Sponsoren über insgesamt 75 Cent pro Starter vor. Bei zu erwartenden erwarteten 10 000 Teilnehmern dürfen die Projekt-Partner sich also schon über einen Grundstock von 7500 Euro freuen.Mit diesem Konzept wird jeder Läufer beim Essener Firmenlauf zu einem Charityläufer.

Schon jetzt gehören wir zu einem der größten Charityläufe in NRW und jeder wird teil einer Gemeinschaft die sich für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen einsetzt !!!

Jede Firma wird bei der Anmeldung ihrer Teilnehmerzahl die Möglichkeit bekommen, Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu helfen. Natürlich können Firmen auch gezielt ihre eigenen Starter sponsern und somit motivieren. Ob pro Kilometer, pro Kopf oder nach erlaufener Zeit ist dabei völlig freigestellt. Teilnehmer des Essener Firmenlaufes 2016 werden so zu Charity-Läufern und damit Teil eines großen Teams, welches für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen läuft.

Mit den Spendengeldern wird der Leichtathletik-Kreis Essen Sport-Events organisieren und dabei gezielt dafür werben, dass übergewichtige Kinder und Jugendliche teilnehmen. Als Hauptprojekt steht dabei der Kinderlauf beim traditionellen Stadtwaldfest im Fokus. Hinzu kommen das Werdener Kinder-Hallensportfest, der Stoppenberger Kids-Cup und der Bunert Kids Cup. Mehr Informationen zu den Aktivitäten des Leichathletikkreises Essen gibt es bei Georg Lukas unter georg-lukas@t-online.de.

Allgemeine Informationen rund um dieses Projekt beim Essener Firmenlauf und Anmeldung bei der freddy fischer stiftung, Telefon: 0201/2454010 oder info@freddyfischer-stiftung.de.


Ein präsentes gesellschaftliches Thema :

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/immer-meh...

http://www.radioduisburg.de/duisburg/lokalnachrich...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
217
Freddy Fischer aus Essen-Nord | 03.02.2016 | 07:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.