Gekämpft aber abgestiegen

Anzeige
Trotz einer kämpferischen top Leistung konnte man nicht in SGA gewinnen.
Am Ende hieß es 3:2 für SGA.
Früh führte man 2:0.
Aber SGA egalisierte die Führung noch vor der Pause.
Nach der Pause war es dann ein offener Schlagabtausch mit dem besseren Ende für SGA.
Der Mannschaft kann man heute kein Vorwurf machen.
Jeder hat alles probiert.
Leider reichte es nicht, da beide Kontrahenten auswärts gewinnen konnten.

Wir möchten uns bei allen Spielern der Mannschaft, bei den ehrenamtlichen Helfern und dem gesamten Verein bedanken, dass Sie uns trotz der miserablen Hinrunde noch so unterstützt haben. Gerne hätten wir es mit dem Klassenerhalt zurückgezahlt.
Leider ist es uns nicht gelungen und wir haben die nötigen Punkte nicht geholt.
Als Absteiger den Verein zu verlassen tut weh, dennoch wünschen wir dem Verein alles erdenklich Gute und schnell wieder Erfolge.

Sportlichen Gruß, Christian und Marco.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.