Sieg im letzten Test

Anzeige
Unsere erste Mannschaft konnte auch das letzte Testspiel siegreich gestalten.

Gegen das Spitzenteam vom VFB Nord, was im Winter durch die Transfers von Bilen und Anhalt noch mal an Qualität gewonnen hat, gewann die Mannschaft von Coach Petereit
mit 4:3 (3:1).
Zu Beginn der Partie kamen die Gäste besser ins Spiel, ohne aber gefährlich zu werden.
Mit zunehmender Spieldauer relativierte sich es aber, unsere Elf wurde sicherer und spielte sich zur Halbzeit einen zwei Tore Vorsprung raus.
Die zweite Halbzeit begann wie der erste Durchgang.
Dem 3:2 folgte schnell das 4:2, das 4:3 fiel in Unterzahl, da Große-Kreul verletzungsbedingt den Platz verlassen musste.
Der Kader umfasste heute nur 14 Spieler, da allen angeschlagenen und verschnupften Spielern eine Auszeit gegönnt wurde, um die letzte Trainingswoche noch gut nutzen zu können.
Somit sind die Testspiele absolviert.
Mit der Vorbereitung können wir zufrieden sein, so Brandowski.
Aber davon können wir uns leider nichts kaufen.
Nächste Woche geht es gegen die TGD um Punkte, da spielt eine gute Vorbereitung keine Rolle.
Wir gehen als Außenseiter in diese Partie, da auch TGD sich gut verstärkt hat, und uns auch im Hinspiel klar besiegen konnte.
Vielleicht gelingt uns dennoch eine Überraschung und wir können punkten, ich hätte nichts dagegen, so unser sportlicher Leiter Marco Brandowski.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.