Festveranstaltung zum Tag der deutschen Einheit in Essen Kupferdreh

Anzeige
v.l.: Manfred Kuhmichel, Matthias Hauer MdB, Bürgermeister Franz-Josef Britz, Festredner Wolfgang Bosbach, Margarete Sager (CDU), Wilhelm Kohlmann (CDU), Ratsherr und CDU-Vorsitzender Dirk Kalweit und Jochen Becker (CDU)

Einzige feierliche Bürger-Veranstaltung anlässlich des Tages der Deutschen Einheit in Essen

250 Gäste begrüßten Wolfgang Bosbach

Am vergangenen Freitag veranstaltete die CDU Kupferdreh/Byfang ihre traditionelle feierliche Festveranstaltung anlässlich des Tages der Deutschen Einheit im Kupferdreher Jugendstilsaal „Bei Preute“. Nach dem klassischen Sektempfang eröffnete der Vorsitzende der CDU Kupferdreh/Byfang, Ratsherr Dirk Kalweit, die Feierstunde mit nachdenklichen Betrachtungen zum Thema: „23 Jahre Deutsche Einheit in Europa – Impressionen zur Deutschen Teilung und den europäischen Herausforderungen“, um anschließend über 250 Bürgerinnen und Bürger und zahlreiche Gäste aus Kirche, der Stadt Essen, Vereinen, Institutionen, Wirtschaft und Politik im vollen Festsaal zu begrüßen.

Der diesjährige Ehrengast und Festredner, der ehemalige Vorsitzende des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, Wolfgang Bosbach, eines der bekanntesten Gesichter der CDU Deutschlands und ein profellierter Querdenker im Deutschen Parteienspektrum, wurde seiner Rolle als brillanter und eloquenter Rhetoriker gänzlich gerecht, indem er dem interessierten Festpublikum mit inhaltlicher Tiefe aber auch sprachlichem Witz dass sehr abstrakte und komplizierte Thema der Eurokrise verständlich machte und seine eigenen Positionen dazu herausarbeitete. Der langanhaltende Applaus nach der ca. 45. Minütigen Festansprache dokumentierte die Begeisterung des Auditoriums über den Redner und das Gesagte.

Das diesjährige musikalische Rahmenprogramm unter der Leitung der Kirchenmusikers Renate Lange bereicherte die Festveranstaltung mit der Triosonate in B-Dur für Oboe, Violine und Basso continuo von Georg Philipp Telemann in drei Sätzen, und der Essener Maler und Künstler Michael Ladenthin, Teilnehmer der KUNSTSPUR in Essen, zeigte einen Auszug aus seinem aktuellen Bilder-Zyklus.

Die CDU Kupferdreh/Byfang, die im letzten Jahr erstmalig einer breiten Kupferdreher und Essener Öffentlichkeit mit ihrer Festveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit den einzigartigen und herausragenden Kupferdreher Jugendstil-Saalbau - ein architektonisches Kleinod – präsentierte, wird sich auch zukünftig für eine weitere Nutzungsmöglichkeit dieses Saales, u.a. für kulturelle Veranstaltungen, einsetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.