Bummeln, schlendern, einkaufen: Beim verkaufsoffenen Sonntag am 29. Mai in Rellinghausen

Anzeige
Petra Marczyk von "eigenartig" öffnet auch am verkaufsoffenen Sonntag in Rellinghausen.
Essen: Rellinghausen | Auf zahlreiche Gäste freuen sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft „Wir in Rellinghausen“ (W.I.R) am kommenden Sonntag, 29. Mai. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr gibt es hier wieder Einkaufsspaß und Unterhaltung für die ganze Familie.

VON JULIA COLMSEE

Entlang der Frankenstraße wird die überwiegende Zahl der Geschäfte geöffnet haben und ihre Kunden mit den unterschiedlichsten Sonderaktionen auf der Straße oder in den Ladenlokalen selbst überraschen. Beispiel gefällig?
„Natürlich sind wir auch wieder dabei!“, erklärt Petra Marczyk von „eigenartig“, Frankenstraße 112. „Wenn das Wetter es zuläßt, werden wir auch vor der Tür wieder einen Stand aufbauen. Ansonsten dürfen sich unsere Kunden an diesem Tag über einen Preisnachlass von 10 Prozent freuen! Ich denke, dass wird ankommen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr!“
Auch die Modetruhe, Frankenstraße 133, ist natürlich wieder mit von der Partie. „Wir möchten gerne auch vor der Tür wieder unseren Stand aufbauen - natürlich abhängig vom Wetter“, erzählen Maria und Bärbel Küper. Geschmackvolle Deko-Artikel sollen hier angeboten werden. Wer den Weg in die Modetruhe findet, den erwartet außerdem zur Begrüßung ein Gläschen Sekt - und ein Nachlass von 20 Prozent auf die Sommerware.
Optik Scheffer, Frankenstraße 101, lädt wieder zur „Switch- Party“ ein. Was sich genau dahinter verbirgt, erklärt Inhaber und Werbegemeinschaftsvorsitzender Ralph Steiner: „Switch ist ein Brillensystem, bei dem man die Bügel austauschen kann. Unterschiedlichste Designs und Looks stehen einem zur Verfügung - so wird die Brille zu einem echten Mode-Accessoire. Am verkaufsoffenen Sonntag werden wir mit einem Stand vor unserem Geschäft stehen und diese Bügel anbieten - wer sich für ein Paar entscheidet, der erhält 10 Prozent - bei zwei Paaren dann 20 Prozent.“ Und auch seine direkten Nachbarn vom Wollstudio Weiss werden wieder mit besonderen Nachlässen auf ihre Kunden warten - vorbeischauen lohnt sich!
Gegenüber beim Reisebüro Kramm, Frankenstraße 98, ist an diesem Tag ein roter Doppeldeckers zu Gast - sicherlich gerade auch für die kleinen Besucher interessant.
Wer die Frankenstraße auf ganz andere Art „erfahren“ möchte, für den bietet sich eine Traktorfahrt an. Ausgerüstet mit einem Anhänger wird dieser den Nachmittag über regelmäßig die Straße rauf und wieder runter fahren.
Noch zwei weitere verkaufsoffene Sonntage wir die W.I.R. in diesem Jahr anbieten. „Richtig - im Oktober und auch wieder zum dritten Advent“, bestätigt Steiner. „Wir freuen uns schon drauf“
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.