Claudia Steeg vom TC Kray in der Eifel am Start

Anzeige
Am 9. Juni fand in Waxweiler in der Südeifel zum 16. Mal der Eifelmarathon statt. In diesem Jahr aber das erste Mal auch mit einem Ultramarathon.

Bei typischem Eifelwetter, 14 Grad und Nieselregen starteten die Marathonläufer morgens um 9 Uhr. Gemeinsam mit den Ultramarathonläufern ging es zunächst in Richtung Schloß Hamm.

Von dort starteten die Halbmarathonläufer in Richtung des Ziels in Waxweiler.

Die Strecke für die Halbmarathonläufer führte entlang des Stausees Bitburg und dann entlang des Flusses Prüm über Landstrassen, Feld und Waldwege. Die bergige Strecke mit 900 Höhenmetern war durch den Regen stellenweise recht matschig und forderte sehr viel Kraft von den Läufern.

Claudia Steeg erreichte mit einer Zeit von 2:14:10 über die 21,1 km Strecke einen 5. Platz in der W45 und sicherte sich damit den 18.Platz der Gesamtwertung der Frauen.

(Text und Bilder W. Steeg)

Mehr Fotos unter:
http://www.catfun-foto.de/html/fotoalben.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.