Special Olympics in Hannover-der Lauf der Spiele

Anzeige
hier spielen die Berlin Lichtenberger gegen die Vorwerker Diakonie
Hannover: HDI-Arena | Am Dienstag fanden bei Special Olympics bei sommerlichen Temperaturen die Wettkämpfe in den 18 Sportarten statt in Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover Und die ersten Medaillen wurden im Boccia vergeben. Dann stelle ich kurz einmal Boccia vor: Boccia ist ein Spiel mit 8 Kugeln und dem kleineren Palino gespielt. In den Einzelwettbewerben darf jeder Spieler 4 Kugeln werfen und gewertet werden die drei Kugeln bestplaziert sind. Boccia wird seit 2002 beim SOD gespielt in Hannover werden 228 Teilnehmer auf 10 Bahnen Einzel-,Doppel-,Mannschafts-und Unified-Wettbewerbe ausgespielt .So spielten beispielsweise heute die Fußballer die Klassifizierung aus. So auch die Gemeinnützigen Werkstätten Köln gegen Schleswiger Werkstätten. Die Fußballspiele sind fair und spannend und kurzweilig die Spieler sind klatschen sich ab .In Hannovers Innenstadt am Kröpcke wird Beachvolleyball gespielt auch hier gibt es abweichende Regeln, aber der Spaß der Athleten steht im Vordergrund. Es gibt damit echtes Sommerfeeling in der City. Ein Bühnenpogramm rundet das Angebot ab. Viele Besucher der Innenstadt verweilten am Kröpcke um dem Treiben auf dem Beachvollyballfeld beizuwohnen. Am Maschsee wurden die Kanuwettbewerbe ausgefahren dem geschehen wurde von vielen Passanten beobachtet. Auch war Hannovers OB Stefan Schostok (SPD) auch am Dienstag im Healthy Athletes zusehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.