Matthias Hauer (CDU) liest beim Lesemarathon in der Stadtbibliothek

Anzeige
Matthias Hauer MdB beim Bundesweiten Vorlesetag 2014.

Zwölf Stunden Lese-Marathon: Essener Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport lesen am 19. November in der Zentralstelle der Essener Stadtbibliothek vor. Das Essener Lesebündnis feiert mit dieser Aktion seinen 10. Geburtstag. Der Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) unterstützt die Aktion und liest von 10.30 bis 11.00 Uhr aus dem Buch „Hier kommt Flocki!“ vor.

„Ich freue mich auf die Vorleseaktion und bin gespannt, wie den Kindern die Geschichte gefällt“, sagt Matthias Hauer. Das Buch handelt von den Abenteuern des Hundes Flocki mit seiner menschlichen Familie und ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

23 Persönlichkeiten aus Essen werden am 19. November von 9 bis 21 Uhr aus verschiedenen Büchern vorlesen; vormittags Kindern und nachmittags Erwachsenen. Das Essener Lesebündnis feiert mit der Aktion seinen 10. Geburtstag. „Ich freue mich sehr, dass Matthias Hauer und viele weitere Persönlichkeiten aus Essen unsere Aktion unterstützen“, betont Hans Schippmann, 1. Vorsitzender des Essener Lesebündnis e.V.

Schon im vergangenen Jahr hat Matthias Hauer an einer Vorleseaktion, dem Bundesweiten Vorlesetag, teilgenommen. „Vorlesen macht Lust aufs Lesen und damit auch auf Bildung. Gerade heutzutage ist es wichtig, sich füreinander Zeit zu nehmen. Daher werbe ich gern für das Vorlesen“, sagt der Bundestagsabgeordnete.

Matthias Hauer liest „Hier kommt Flocki!“

Wann: 19.11.2015, 10.30 bis 11.00 Uhr
Wo: Zentralstelle der Essener Stadtbibliothek, Hollestr. 3, 45127 Essen

Hintergrund:

Das Essener Lesebündnis kümmert sich seit 2005 mit ehrenamtlich tätigen Personen um die Leseförderung von Kindern in Kindertagesstätten und Grundschulen. www.essener-lesebuendnis.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.